Familie Katzenberger: So haben sich Dani, Jenny und Mutter Iris verändert

So haben sich Dani, Jenny und Iris Klein verändert

Krasser Unterschied

Nicht nur Daniela Katzenberger hat sich in der Vergangenheit einen neuen Look zugelegt. Auch Schwester Jenny Frankhauser und Mutter Iris Klein haben sich in den letzten Jahren deutlich verändert.

Im Wandel der Zeit

Platinblond, tätowierte Augenbrauen, Sonnenbank-gebräunten: So haben wir Daniela Katzenberger (33) damals kennengelernt. In den vergangenen Jahren hat die Katze allerdings deutlich verändert: eine natürlicherer Haarfarbe, echten Braue und ein weitaus natürlicherer Teint. 

Doch auch ihre Schwester Jennifer Frankhauser (28) und ihre Mutter Iris Klein (54) haben im Laufe der Zeit einen neuen Look für sich entdeckt. Das wird vor allem auf einem aktuellen Instagram-Bild von Jenny deutlich, das die drei Frauen aus früheren Tagen zusammen zeigt.

Damals vs. heute

"Wie die Zeit vergeht", schreibt Jenny zu dem alten Schnappschuss, der sie zusammen mit Schwester Dani und Iris Klein zeigt. Der Unterschied zu heute im Aussehen der drei Frauen ist deutlich zu erkennen. Dani und ihre Schwester haben auf dem Foto noch fast denselben Look: Jenny trägt eine weißblonde Mähne und ihre Augenbrauen sind kaum zu sehen. Mutter Iris ist eine deutlich jüngere Version ihrer selbst.

Als Vergleich zu heute postet Jenny auch ein aktuelles Bild der Familie. Auch ihre Fans finden, dass der jetzige Look den Frauen viel besser steht: "Heute seht ihr viel besser aus" oder "Früher hübsch, jetzt noch hübscher", ist unter den Kommentaren der Follower zu lesen.

Jenny
Lade weitere Inhalte ...