Andrea Kiewel feiert Geburtstag

Happy Kiwi!

Bereits seit Jahren begegnet einem Andrea Kiewel als ein fester Bestandteil der deutschen TV-Landschaft und hat sich als ZDF-Moderatorin einen Namen gemacht. Heute feiert sie ihren 54. Geburtstag und kann auf eine spannende Karriere zurückblicken…

Andrea Kiewel
Andrea Kiewel feiert heute ihren 54. Geburtstag.

Am 10. Juni 1965 wurde Andrea Kiewel in Ost-Berlin geboren. Heute feiert sie ihren 54. Geburtstag. Dabei sieht die zweifache Mutter das erreichte Alter ganz realistisch. Gegenüber der Super Illu äußerte sie: „50 ist einfach 50 und klingt so sexy wie: ‚Ich nehme den Salat – aber ohne Dressing‘“. Obwohl sie sich in das mediale Gedächtnis als Moderatorin und Entertainerin eingebrannt hat, ist dies keineswegs die einzige Errungenschaft des heutigen Geburtstagskindes. In den 80er Jahren war sie in der Jugend-Schwimm-Nationalmannschaft der DDR erfolgreich tätig. Dabei erreichte sie 1982 bei den DDR-Meisterschaften ihr bestes Einzelergebnis mit dem sechsten Rang in der Kategorie „50 Meter Freistil“.

Fernsehkarriere

Ihre Fernsehlaufbahn begann bereits kurz vor der Wende im DDR-Fernsehen. Nach dem Mauerfall und mehreren Sendungen wurde die fröhliche Blondine dazu auserwählt, das „ZDF-Frühstücksfernsehen“ zu moderieren. Das Morgenprogramm, welches sie von 1993 bis 2000 moderierte, machte sie in ganz Deutschland bekannt und war der Einstieg in eine langjährige Kooperation mit dem ZDF. Nachdem sie bei dem Morgenmagazin aufhörte, wurde ihr die Moderation des „ZDF-Fernsehgarten“ übertragen. Sie moderierte noch weitere ZDF-Sendungen und arbeitete nebenbei einige Male mit RTL zusammen. Jedoch ist der Name Andrea Kiewel unweigerlich mit dem „ZDF-Fernsehgarten“ verbunden. Einen kleinen Knick in ihrer Karriere brachten ihr allerdings die Vorwürfe der Schleichwerbung im Jahr 2007 ein. Die Moderatorin wurde beschuldigt, die Plattform des ZDF für bezahlte Schleichwerbung der Weight Watchers zu nutzen. Nachdem sich die Vorwürfe verfestigten, beendete das ZDF das Arbeitsverhältnis. Zwei Jahre später nahm Andrea Kiewel jedoch die Moderation des „ZDF-Fernsehgartens“ wieder auf.

Privatleben und Öffentlichkeit

Die Karrierefrau ist mittlerweile zweifache Mutter und war bisher drei Mal verheiratet. Ihr letzter Mann war der Regisseur Theo Naumann, von dem sie sich 2007 hat scheiden lassen und der 2012 bei einem Motorradunfall verstarb. Obwohl die meisten deutschen Stars mittlerweile Facebook und Co. benutzen um ihren Fans nahe zu sein, ist die ZDF-Moderatorin nicht auf den Social Media Plattformen vertreten. Dafür werden sie ihre Fans noch voraussichtlich lange und ganz nah im „ZDF-Fernsehgarten“ sehen können.

SchlagerPlanet gratuliert ganz herzlich zum 54. Geburtstag, liebe Andrea Kiewel!

Patrick Kollmer
Lade weitere Inhalte ...