Michael Wendler - Nina

2.508 mal gesehen

Teile dieses Video


Wissenswertes & Hintergründe

Eine beeindruckende Feuershow wird uns im Michael Wendler „Nina“ Official Video geboten. Bei einer Live-Performance gefilmt, zeigt Michael Wendler nämlich, wie viel er auf Konzerten für seine Fans gibt: alles nämlich. Und so scheut er sich auch nicht, in HD und Nahaufnahme gezeigt zu werden, während ihm der Schweiß von der Stirn perlt, die Brust, die durch das weit geöffnete Hemd gut sichtbar ist, ölig glänzend. Einfach ein waschechter Profi und Liebhaber dessen, was er tut. Ein weiteres Highlight Michael Wendlers kommt noch hinzu. Im Jahr 2009, das erste „Nina“-Musikvideo kam 2008, so wie das Album „Unbesiegt“, auf dem „Nina“ enthalten war, veröffentlichte er „Nina“ als „Nina – Reloaded“. Das neue Michael-Wendler-„Nina“-Video, beziehungsweise Michael-Wendler-„Nina – Reloaded“-Video zeigt Michael Wendler im heißen Mittelmeerraum, in dem er auf einer Straße anhalten muss, über die er mit seinem Motorrad gedüst war, das auch eine Bedeutung im Text zu „Nina“ hat, und dort über eine hübsche Blondine herfällt. Mit der knutscht er unter anderem im Meer, am Straßenrand und überhaupt an allen Orten, die die Drehbedingungen hergegeben haben. Da wird man glatt ein bisschen neidisch auf Michael Wendler. Denn allein diese gutaussehende junge Frau ist es wert, das Video anzusehen. Abgesehen davon ist natürlich auch die Qualität des Songs selbst nicht von der Hand zu weisen, weswegen man sich den Song ebenfalls anhören sollte. Wie immer, wenn es um die Musik Michael Wendlers geht, der seinen ersten Plattenvertrag Ende der 90er erhielt und seitdem immer weiter gen Schlagerhimmel aufstieg, macht sie gute Laune. Schnelle Rhythmen addieren sich mit gekonntem Gesang und einem Text, der uns selbst eine Nina kennen wollen lässt, zu einem gigantischen Feuerwerk des Partyschlagers, als dessen Erfinder sich Michael Wendler bezeichnet, den er aber auf jeden Fall maßgeblich geprägt hat. Dass die Klickzahlen seines Musikvideos auf Youtube, Clipfish und AMPYA schnell in schwindelerregende Höhen schossen, ist da nur nachvollziehbar, sollte doch mindestens ein Lied Michael Wendlers auf keiner guten Schlagerparty fehlen. Hier auf Schlagerplanet habt Ihr vor Euch das Musikvideo zu Michael Wendlers „Nina“, mit dem wir Euch einmal wieder viel Spaß wünschen.

©AMPYA


Verknüpfte Kategorien


Top-Videos


Dein Kommentar: