Alles über Stefan Mross!

Stefan Mross ist im Sommer immer wieder sonntags zu sehen. Doch was macht er privat, wo kommt Stefan Mross her und was gibt es über ihn zu wissen? Alle Antworten gibt es in unserem Stefan Mross Wiki!

Stefan Mross Wiki SchlagerPlanet
Stefan Mross ist einer von Deutschlands erfolgreichsten Entertainern.
©Tom Bause/Stefan Mross

Immer wieder sonntags begrüßt uns Stefan Mross auch in diesem Jahr. Zum Saisonstart der Sendung haben wir für Euch ein großes Stefan Mross Wiki mit allen Infos zum beliebten ARD-Moderator zusammengestellt.

Alles über Stefan Mross' Biografie

Alles über Stefan Mross und „Immer wieder sonntags“

Alles über Stefan Mross' Frauen

Alles über Stefan Mross' Kinder

Alles über im Stefan im Steckbrief

Stefan Mross' Biografie – von Anfang an musikalisch

Stefan Mross wurde am 26. November 1975 in Traunstein geboren. Schon früh kam der Junge mit der Musik in Berührung. Bereits 1986 bekam er seine erste Trompete geschenkt. Seine Trompete ebnete ihm auch den Weg in die TV-Welt. Durch eine private Hochzeitsfeier wurde Karl Moik auf das junge Talent aufmerksam. Ende der 80er folgten die ersten Auftritte im Fernsehen als Kinderstar. Anfang der 90er erschienen seine ersten Musikalben.

Im Laufe der 90er Jahre trat der Jungstar vor allem mit Stefanie Hertel auf. Das Traumpaar der Volksmusik ging gemeinsam auf Tour, veröffentlichte Duettalben und konnte das Glück mit einer gemeinsamen Tochter krönen. Auch wenn die beiden heute kein Paar mehr sind, riss die Erfolgssträhne des Moderators nicht ab. Nachdem Stefan Mross im Laufe der 2000er bereits einzelne Formate der Öffentlich-Rechtlichen präsentierte, unter anderem „Stefan auf Touren“, begann 2005 seine Karriere als „Immer wieder sonntags“-Moderator.

Stefan Mross‘ Sendung – „Immer wieder sonntags“

Jeden Sonntag im Sommer moderiert Stefan Mross „Immer wieder sonntags“ in der ARD live aus dem Europapark in Rust. 2005 übernahm Stefan Mross die Moderation der Unterhaltungssendung. Zuvor hatten Max Schautzer und Sebastian Deyle das Format präsentiert. Schnell erreichte die Show mit ihm gute Quoten, da die Zuschauer den Witz und den Charme seiner neuen Moderation zu schätzen wussten. Während seine Sendung mit 90 Minuten Sendezeit startete, verlängerte die ARD diese im letzten Jahr auf 120 Minuten.

Durch den Erfolg der ARD-Sendung kam es zu weiteren Formaten mit denen Stefan Mross auch dieses Jahr noch durch Deutschland tourte. Daneben war der sympathische Moderator neben „Immer wieder sonntags – auf Tour“ auch mit „Immer wieder Weihnacht“ und seiner Comedy-Reihe „Frau Wäber und Opa Mross“ im Rahmen von „Immer wieder Lachen“ in den Landen unterwegs.

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren

Stefan Mross' Frauen – Stefanie und Susanne

Stefan Mross galt lange als Traumschwiegersohn und war Teil des vermutlich berühmtesten Pärchens der deutschen Volksmusik: Stefanie Hertel und Stefan Mross – sie lernten sich bereits in jungen Jahren als Jugendliche kennen. Gemeinsam traten die zwei schon als Kinder auf, zum Beispiel im „Musikantenstadl“. Was viele Gazetten sich wünschten, wurde dann auch endlich wahr. Das Traumpaar der Volksmusik, Stefanie Hertel und Stefan Mross heiratete 2006. Kaum ein Fan konnte sich vorstellen, dass die zwei Stars einmal getrennte Wege gehen würden. Die Ehe dauerte aber nur bis 2013 an. Doch nach ihrer Scheidung ist das Verhältnis zwischen den beiden auch weiterhin gut. Sowohl Stefanie, als auch Stefan haben wieder neue Partner gefunden.

Stefan Mross fand neue Liebe in Susanne: Susanne Mross ist die große Liebe des Moderators. Die blonde Berlinerin ist die neue Frau an der Seite des beliebten Trompeters – 2013 gab Stefan Mross ihr in zweiter Ehe sein Ja-Wort. Kennengelernt haben sich die beiden bei der ARD-Sendung „Immer wieder sonntags“. Susanne Schmidt war damals Aufnahmeleiterin und Redakteurin der beliebten Sendung aus dem Südwesten.

Stefan Mross' Kinder

Zusammen mit seiner ersten Frau Stefanie hat Stefan Mross eine Tochter: Die gemeinsame Tochter Johanna verbindet die beiden noch immer. Ungewöhnlich aber bewundernswert: Stefanie Hertel war mit Tochter und neuem Partner Lanny sogar bei der Hochzeitsfeier von Susanne und Stefan Mross. Spätestens bei dieser Hochzeit auf Mallorca war es kein Geheimnis mehr: Stefans Mross‘ Frau Susanne war schwanger. Die kleine Paula-Elise erblickt am 23. November 2013 in Berlin das Licht der Welt. Stefan Mross‘ Frau Susanne und der Star selbst sind überglücklich über das gesunde Töchterlein. „Unser Baby ist ein absolutes Wunschkind“, bestätigte der Volksmusiksänger gegenüber der BILD. Der kleine Wonneproppen macht das Familienglück am Chiemsee perfekt.

Stefan Mross – Steckbrief

Das Wichtigste über Stefan Mross erfahrt Ihr kurz und knapp in seinem Steckbrief!

  • Name: Stefan Mross
  • Eltern: Stefanie Mross und Eberhard Mross
  • Geschwister: Bruder Klaus
  • Geburtsdatum: 26. November 1975 in Traunstein
  • Kinder: drei Kinder, zwei Töchter und ein Sohn
  • Partner: Stefanie Hertel (bis 2011) und Susanne Mross
  • Beruf: Trompeter, Moderator, Sänger, Entertainer
  • Größe: 1,82 m
  • Haarfarbe: Dunkelblond
  • Augenfarbe: Blau
  • Sternzeichen: Schütze
  • Merkmale: gelockten Haare, bayerischer Akzent
  • Ausbildung: Studium am Salzburger Mozarteum
  • Seit 2005 moderiert Stefan Mross „Immer wieder sonntags“

Stefan Mross hält engen Kontakt zu seinen Fans und gibt viel über sich preis. Auf seiner Homepage hat er einen ausführlichen Werdegang, einen Stefan Mross Steckbrief und viele kleine Details, die es zu entdecken gibt.


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: