Mitch Keller: Alle Infos über das Allroundtalent

Die Musik begleitet Mitch Keller bereits seit vielen Jahren: im Studio, als Songwriter oder Synchronsprecher. Mit diesen Erfahrungen im Gepäck startete er letztes Jahr als Solo-Künstler durch. Im Mitch Keller Wiki erfahrt Ihr mehr über ihn.

Mitch Keller Biografie
Am 18. September 2015 erschien Mitch Kellers Debütalbum „Einer dieser Tage“.
©Sandra Ludewig

Seit er denken kann, begeistert sich Mitch Keller für Musik. Im Laufe seines Lebens konnte der 43-Jährige bereits viele Erfahrungen im Musikgeschäft sammeln. Er war hauptberuflich schon als Studiomusiker, Songwriter oder auch Synchronsprecher tätig. Doch erst vor Kurzem startete er seine Solo-Karriere als Schlagersänger. Wolltet Ihr schon immer mehr über Mitch Keller erfahren? Im Mitch Keller Wiki findet ihr alle Antworten, denn SchlagerPlanet hat ihn für Euch genauer unter die Lupe genommen.

Das Mitch Keller Wiki im Überblick:

Hier geht’s zur Mitch Keller Biografie >>

Hier geht’s zum Mitch Keller Steckbrief >>

Mitch Keller: Biografie

Eigentlich könnte man ihn als Urgestein in der Musikwelt bezeichnen, denn Mitch Keller arbeitet bereits seit über 20 Jahren in der Musikbranche und hat seine Leidenschaft nicht nur zu einem beliebigen Nebenberuf, sondern zu seinem Hauptberuf gemacht. Während dieser Zeit nahm er schon verschiedene Rollen ein: vom Studiomusiker bis hin zum Songwriter oder auch Synchronsprecher. Im Laufe seiner Karriere kam er mit unterschiedlichen Stars aus dem Schlagerbereich zusammen und wirkte bei den Produktionen ihrer Lieder mit. Darunter befinden sich Schlagersänger wie zum BeispielAndreas Gabalier, Beatrice Egli, Andrea Berg oder auch Matthias Reim, mit dem er erst letztens ganz spontan auf der Bühne stand. Auch mit Schlagersängerin Beatrice Egli arbeitete er bereits enger zusammen, indem er als Chorsänger und Texter in ihrem Album „Bis hierher und viel weiter“ mitwirkte. Im Interview mit SchlagerPlanet verriet er, dass er auch gerne mal im Duett mit ihr singen würde. In diesen über 20 Jahren im Musikgeschäft hatte Mitch Keller aber auch die Gelegenheit, Erfahrungen im Ausland zu sammeln und arbeitete zehn Jahre in Los Angeles. Das war auch die Zeit, in der er den Spitznamen Mitch bekam.

Erst kürzlich wagte Mitch Keller dann den Schritt ins Rampenlicht und versucht sich seitdem als Schlagersänger. Am 18. September 2015 veröffentlichte er sein Debütalbum „Einer dieser Tage“, das seinen Zuhörern eine Bandbreite an modernem Schlager bietet: von gefühlvollen Balladen bis hin zu Partyhits.

Nicht nur beruflich ist der Schlagersänger sehr erfolgreich, sondern auch privat läuft alles glatt bei ihm. Er ist verheiratet und hat gemeinsam mit seiner Frau zwei kleine Kinder, mit denen er in einem beschaulichen Dorf am Rande von Berlin wohnt. Das Glück, das Mitch Keller in seinem Leben widerfahren ist, möchte er auch in seiner Musik vermitteln. Er scheint sich schon lange dem deutschen Schlager verschrieben zu haben, denn er arbeite bereits mit vielen Produzenten und Künstlern aus der Schlagerbranche zusammen. Da liegt es nahe, dass auch er Schlager singen würde. Zudem hat er sich für die Musikrichtung aus dem Grund entschieden, da er Deutsch als schöne Sprache empfindet und man Menschen seiner Meinung nach besser berühren kann, wenn sie die Songtexte verstehen.

Mitch Keller: Steckbrief

Alle Fakten über Mitch Keller auf einen Blick:

  • Wie heißt Mitch Keller eigentlich?

Sein bürgerlicher Name ist Michael Keller. Mitch ist lediglich sein Spitzname, den er in den USA bekam.

  • Wie alt ist Mitch Keller?

Der Schlagersänger ist Jahrgang 1973.

  • Wo kommt Mitch Keller ursprünglich her?

Der Sänger ist gebürtiger Berliner und wuchs in Berlin und Bremen auf.

  • Wo wohnt Mitch Keller derzeit?

Der Schlagersänger lebt mit seiner Frau und den zwei gemeinsamen Kindern in einem beschaulichen Dorf nahe Berlin.

  • Wie groß ist Mitch Keller?

Mitch Keller ist ungefähr 1,78 groß groß.


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: