Wenn träume wahr werden

Schon als Kind wusste Linda: „Ich möchte auf der Bühne stehen und singen.“ Ihr Kindheitstraum sollte wahr werden. In unserem Linda Hesse Wiki lest Ihr alles, was Ihr über die Newcomerin wissen müsst.

Linda Hesse Wiki
Linda Hesse ist der neue Star am Schlagerhimmel
©Sony Music/Thommy Mardor

Hosenträger, bunte Gitarre und ein frecher Blick: Linda Hesse ist auf den Weg in den Schlager-Himmel. Mit ihrer direkten und kessen Art erobert sie die Musikszene.

Linda Hesse verrät im exklusiven Interview mit SchlagerPlanet, woher ihr Markenzeichen „Hosenträger“ kommt!

Linda Hesse: Ihr Leben

Im Linda Hesse Wiki erfahrt Ihr alles über ihre musikalische Karriere und privaten Erfolge.

Hier geht's zum Linda Hesse Steckbrief

Wie begann die Karriere von Linda Hesse?

Schon als Kind turnte sie mit Bürstenmikrophon und den High-Heels von Mama durch die Wohnung. Die große Bühne fehlte, das sollte noch kommen. Während sie das Gymnasium besuchte nahm sie Gesangsunterricht. Nachdem sie ihr Abi in der Tasche hatte sammelte sie erste Bühnenerfahrungen als Mitglied einer Mädchenband, die „Wir3“ hieß. Der Wunsch auf der Bühne zu stehen war allgegenwärtig. In München absolvierte sie ein TV-Praktikum, danach zog es sie nach Berlin. Dort sollte ihre Karriere ihren Anfang nehmen. Linda Hesse traf dort auf ihren Produzenten und ihr Management, innerhalb von zwei Jahren entstanden zahlreiche Songs. Im Februar dieses Jahres war es dann so weit: Ihr Debütalbum „Punktgenaue Landung“ erschien.

Holt Euch „Punktgenaue Landung“ von Linda Hesse“

Wer sind „Wir3“?

„Wir3“ ist eine 2007 gegründete deutsche Popmusikgruppe, in der auch Linda Hesse mitsang. Die Band wurde von Super RTL im Rahmen des Kinderprogramms Toggo ins Leben gerufen. Wir3 ist quasi eine Covergruppe der seit 1999 erfolgreichen flämischen Gruppe K3. Die Texte wurden übersetzt und teilweise angepasst. „Wir3“ veröffentlichte zwei Alben: „Wir3“ und „Regenbogenbunt“. Im Mai 2012 wurde die Webseite von „Wir3“ gelöscht.

Was sind die Hobbys von Linda Hesse?

Singen natürlich. Und zwar immer genau das, was ihr gerade in den Kopf kommt. Wenn sie unter Leuten ist, hat sie nach eigenen Bekundungen immer „Ladehemmungen.“ Aber sie mag auch die Natur, fährt Fahrrad und geht spazieren, um einen Ausgleich zur stressigen Studioarbeit zu haben. Linda Hesse interessiert sich sehr für Geschichte, insbesondere für das 20. Jahrhundert. Außerdem ist sie sportlich interessiert: In Sachen Fußball und Skispringen ist sie auf dem Laufenden.

Für was macht Linda Hesse Werbung?

Linda Hesse wirbt für die Bundestagswahl 2013. Um der Wahlverdrossenheit entgegenzuwirken soll Linda Hesse besonders die jungen Wähler für den Gang zum Wahllokal begeistern. Lest hier mehr über Lindas politisches Engagement!

Linda Hesse Wiki
Ein Markenzeichen von Linda Hesse: Ihre bunte Gitarre
©Sony Music/Thommy Mardor

Linda Hesse: ihre Musik

Bei der Linda Hesse Musik handelt es sich nicht um typischen Schlager. Sie verbindet Schlager mit Pop, gewürzt mit einer Brise von ihrem frechen Charme. Ihre eigene Musik bezeichnet sie als „neue deutsche Mucke“.

Linda Hesse: „Ich bin ja kein Mann“

„Ich schmink die Tränen mir weg

und zieh mein engstes Kleid an

und dann lass ich mich verführn

weil ichs mir leisten kann“

Am 26. Oktober 2012 veröffentlichte sie ihre erste Single. Ihr Stil ist sofort erkennbar: Der Song handelt von einer schmerzhaften Trennung, aber sie verzweifelt nicht, sondern stürzt sich ins Leben. Der Text ist sehr locker geschrieben und passt gut zu der frischen Blondine. Der Song war ein großer Erfolg und wurde im Radio hoch und runter gespielt.

Hier gibt’s ihre Debütsingle!

Linda Hesse Steckbrief

  • Wann ist Linda Hesse geboren?

Linda Hesse ist am 22. Mai 1987 geboren. Ihr Geburtsort ist Halberstadt in Sachsen-Anhalt.

  • Wo wohnt Linda Hesse?

Mittlerweile wohnt sie in ihrer Wahlheimat Berlin, in der sie sich pudelwohl fühlt.

  • Welchen Beziehungsstatus hat Linda Hesse?

Die hübsche Sängerin ist Single.Mit dem Song „D+B+E+A“ (Du bist ein Arschloch) rechnet sie mit ihrem fiktiven Ex-Freund ab. Angeblich hat aber eine Trennung wegen Untreue so aber nie im wahren Leben stattgefunden.

  • Welche Ausbildung hat Linda Hesse?

Obwohl Linda Hesse schon mit 5 Jahren ihre Leidenschaft zur Musik entdeckte und vorm Spiegel sang, machte sie erst einmal ihr Abitur, um sich dann voll und ganz der Musik widmen zu können.

  • Welche Alben gibt es von Linda Hesse?

Ihr Debütalbum „Punktgenaue Landung“ schaffte es sogar auf Platz 49 der deutschen Charts. Ihr nächstes Album „Hör auf dein Herz“ steht schon in den Startlöchern und verspricht schon jetzt, an den vorherigen Erfolg anzuknüpfen.

  • Welche vergangenen Erlebnisse prägten Linda Hesse?

Linda Hesse nahm 2004 an der Talentshow Star Search teil. Obwohl sie leider vor dem Achtelfinale gehen musste, ebnete ihr dies den Weg ins Musikgeschäft. 2007 wurde sie dann Mitglied der KIKA-Gruppe Wir3.

  • Welche Preise gewann Linda Hesse?

2013 gewann Linda Hesse die Goldene Henne in der Kategorie „Publikumspreis: Aufsteigerin des Jahres“.

Linda Hesse ganz privat
©SchlagerPlanet

Linda Hesse: „Punktgenaue Landung“ Trackliste

Das darf im Linda Hesse Wiki natürlich nicht fehlen: Ihr Debütalbum erschien am 15. Februar 2013 und kletterte auf Platz 49 der deutschen Charts. Hier seht Ihr die Trackliste:

Hier gibt’s das Album „Punktgenaue Landung“

Linda Hesse singt „Ich bin ja kein Mann“
©Youtube/lindahesseVEVO


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: