Die tierischen Begleiter der Stars

Heute, am 4. Oktober ist Welttierschutztag! Viele Schlagerstars haben einen ständigen Begleiter um sich. Diese Begleiter sind nicht immer menschlich… Wir haben mehr zur tierischen Liebe der Schlagerstars.

Andrea Berg Tierliebe
Andrea Berg hat ein großes Herz für Tiere.
©Schneider-Press/NZ

Welttierschutztag! Tiere, insbesondere Hunde, gelten als bester Freund des Menschen. Kein Wunder also, dass unsere Schlagerstars sich Tiere oft als treuen Weggefährten aussuchen. SchlagerPlanet hat einen Blick auf die Tierliebe der Stars wie Andrea Berg, Hansi Hinterseer und anderen Top-Schlagerstars geworfen.

Pia Malo

Pia Malo ist stolze Besitzerin des kleinen süßen „Zorro“, den sie schon seit seinem ersten Lebenstag kennt. Besonders angetan hat es ihr bei dem kleinen Welpen sein extravagantes Fell. Der schwarze Fleck um sein rechtes Auge sieht aus wie die Maske des Zorro, fand Pia, Tochter von Ex-Flipper Olaf.

Nun ist er ihr ständiger Begleiter. Auf Facebook postet sie immer wieder süße Videos, z.B. wie er freundlich mit einem kleinen Baby spielt. Natürlich ist so ein Hund eine Vollzeitbeschäftigung, das wusste auch Pia bevor sie sich den kleinen Racker 2011 anschaffte. Zunächst überlegte sie daher, ob es zeitlich überhaupt möglich wäre, einen Hund zu halten. Aber als sie Zorro sah, war klar: „Ich habe ihn mitgenommen und würde ihn nie wieder hergeben.“

Andrea Berg

Wenn man jemanden als tierlieb bezeichnen kann, dann sicherlich Schlagersängerin Andrea Berg. Sie lebt mit ihrem Mann auf dem Sonnenhof im baden-württembergischen Kleinaspach. Dort hat sie jede Menge Platz für Tiere. Ihre Tierliebe ist so groß, dass sie sogar mit Organisationen um das Leben von Straßenhunden kämpft. Sie sorgt dafür, dass diese medizinisch versorgt, geimpft und in liebevolle Familien weitergegeben werden.

Der Sonnenhof dient als Zwischenstation für diese Hunde. Laut Andrea Berg beherbergt sie dort stets fünf bis zehn Hunde. Die Schlagersängerin zeigt oft Bilder von sich und ihren Tieren auf ihrer Facebook-Seite. So haben alle Fans die Möglichkeit, an ihrer Tierliebe und den tollen Bildern teilzuhaben. Auch Ponys und einen Hund namens „Simba“ nennt Andrea Berg ihr Eigen.

Alles über Andrea Berg und den Sonnenhof erfahrt Ihr hier!

Hansi Hinterseer

Hansi Hinterseer und seine Hunde Quincey und Gina sind ein unzertrennliches Team. Während er anfangs seine Natur- und Musiksendungen allein moderierte, standen ihm später zuerst Quincey und dann Gina zur Seite.

Hansi Hinterseer Hund Gina
Hansi Hinterseer nahm auf Sendungen für das Öffentlich-Rechtliche auch seine Hunde mit.
©MDR/HR/Interspot/Jönsson

Mickie Krause, DJ Ötzi und Olaf Henning

Unter den Schlagerstars gibt es also viele Tierfreunde, vor allem Hundefans. Mickie Krause stellte im Dezember 2012 seinen Fans im Internet „Timmy Krause“, einen kleinen süßen Hund, vor. Und auch DJ Ötzi postete ein Bild seines Hundes Sternchen. Olaf Henning zeigte seinen Fans Ende Januar 2012 ein Foto des Hundes, der ihn nach seinen Auftritten zuhause erwartet. Henning setzt sich für die Vermittlung von Tieren ein: Auf seiner eigenen Facebook-Seite sucht er wiederholt für das „Tierheim Bocholt“ ein neues Zuhause für Vierbeiner.


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar:

  • Manuela Eder · 05.10.2014 00:08
    Unsere Tiere geben uns soviel Liebe und Vertrauen und das ganz Bedingungslos! Ich hoffe das es irgendwann auch mit den ganzen quälenden Tierversuchen aufhört! Manuela Eder aus Berlin