Weg mit dem Winterspeck, her mit der Sommerfigur

Der Sommer ist längst da und damit stellt sich wieder eine wichtige Frage: Wie komme ich zu meiner Bikini- (oder auch Badehosen)figur für dieses Jahr? SchlagerPlanet zeigt Euch die Fitnesseinheiten der Stars.

Andreas Gabalier ist ein leidenschaftlicher Wanderer und Bergsteiger.
Andreas Gabalier ist ein leidenschaftlicher Wanderer und Bergsteiger.
©Facebook / AndreasGabalier

Viel Wasser, eine ausgewogene Ernährung, Ausdauersport, Krafttraining – all das ist wichtig für einen gesunden und sportlichen Körper. Dabei geht es nicht um strenge Diäten, sondern um einen gesunden Weg, um mit seinem Körper zufrieden zu sein. SchlagerPlanet verrät Euch die Geheimrezepte der Stars, mit denen vielleicht auch Ihr zu eurem persönlichen Ziel für eure Sommerfigur gelangt.

Andreas Gabalier

Kein Star in der deutschsprachigen Musikszene ist so fit wie Andreas Gabalier. Der Österreicher wandert nicht nur regelmäßig – zum Beispiel auf den Zirbitzkogel oder den Kreiskogel in der Nähe seiner Heimatstadt Graz –, sondern fährt auch viel Fahr- und Motorrad. Ein echter Naturbursche wie der "Volks-Rock'n'Roller" muss sich natürlich keine Gedanken um Winterspeck und Sommerfigur machen. Andreas Gabalier macht einfach immer eine gute Figur!

Helene Fischer

Helene Fischer ist für ihren durchtrainierten, sexy Körper bekannt und wird von vielen Frauen dafür bewundert. Doch dieser Traumkörper kommt nicht von irgendwoher. Dafür bedarf es eiserner Disziplin und hartem Training. Im Interview mit der Zeitschrift „Für Sie“ verriet die Schlagerkönigin ihr Geheimnis: „Natürlich muss ich auf meine Ernährung achten, aber auch Sport ist für mich wichtig. Am liebsten betreibe ich Ausdauersport. Für meine akrobatischen Showeinlagen trainiere ich gezielt, da hilft mir das Krafttraining. Aber im Allgemeinen ist es mir wichtig fit und gesund zu sein, damit mir die Puste beim Singen nicht wegbleibt.“ Ihren Körper setzt Helene Fischer mit den richtigen Outfits auch immer gekonnt in Szene.

Helene Fischer Figur
Sportskanone Helene Fischer legt viel Wert auf ihre Fitness.
©Screenshot/Facebook/Helene Fischer

Stefan Mross

2011 sagte Stefan Mross den überschüssigen Kilos den Kampf an. Im Juni des vergangenen Jahres verriet er BUNTE.de, wie er es geschafft hat. Innerhalb von fünf Jahren nahm der beliebte Fernsehmoderator sagenhafte elf Kilo ab und rutschte von 92 auf 81 Kilo. Sein Geheimrezept für all diejenigen, die sich auch ein paar Kilo leichter fühlen wollen: „keine Kohlenhydrate nach 17 Uhr und einfach mal das Feierabendbier weglassen.“

Linda Hesse

Auch Newcomerin Linda Hesse zeigt sich sportlich. Auf ihrer Facebook-Seite postet sie regelmäßig Fotos, die sie beim Sport zeigen. Aktuell hat sie dort ein Bild im Sportoutfit mit dem Titel „Sport frei, Kopf frei, Bühne frei“ hochgeladen. In der Fernsehsendung „Die Superpauker“ (MDR) stellte sie außerdem ihre Seilspringkünste im sexy Crop Top unter Beweis. Ab und zu gönnt sie sich aber auch etwas Süßes: Nutella mit Sekt zum Beispiel, wenn es einen Grund zum Feiern gibt.

Julian David

Schlagersänger Julian David legt viel Wert auf gutes Aussehen und einen trainierten Körper. Regelmäßig postet er Selfies aus dem Fitnessstudio. Ende März vergangenen Jahres rief der Sänger seine Fans zum zwölf Wochen-Trainingsprogramm „Sommerstrandfigur 2016“ auf. Das Programm startete unter dem Motto „Schluss mit lustig – nach dem Schlemmen kommt das Stemmen“. Auf seiner Facebook-Seite gibt er außerdem Tipps, die man beim Training beachten sollte. Fehler, die man unbedingt vermeiden sollte:

  • Selbstüberschätzung

  • Vernachlässigung der Beine

  • Fehlende Trainingskontinuität

  • Fehlende Regeneration

  • Keine Intensität im Training

Die Stars setzen auf eine ausgewogene Ernährung in Kombination mit Sport. Dennoch sollte man sich ab und an eine Leckerei gönnen und ein wenig schlemmen. Schokolade setzt schließlich Glückshormone frei und schmeckt dazu noch unglaublich gut. Trotzdem heißt es jetzt: ran an den Speck und ab zum Sport. Die Stars sorgen für genug Ansporn und Motivation.

Das könnte Euch auch interessieren >>


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: