„Die Puhdys“: Rock'n'Roll im TV

Die Puhdys waren absolut Kult und sind es noch immer. Heute Abend gibt es ein tolles TV Porträt der Band, welches waschechte Fans nicht verpassen sollten. Lest hier mehr…

Die Puhdys TV Dokumentation
„Die Puhdys“ kommt heute um 20:15 Uhr im RBB.
©RBB/Multiart

„Geh zu ihr und lass deine Drachen steigen. Geh zu ihr denn du lebst vom Moos ja nicht allein“ – Das sind Zeilen, die viele Menschen in Deutschland mitsingen können. Der Song „Geh zu ihr“ hat sich tausendfach verkauft, denn: Sie waren Kult, sie waren die Nummer eins, sie waren außergewöhnlich - Die Puhdys. Heute Abend gibt es ein tolles TV Programm, das waschechte Fans der Rockgruppe vor die Flimmerkiste locken wird.

Im RBB Fernsehen wird es eine interessante Dokumentation bzw. ein Porträt der Band geben. Ein paar Infos über die Ost-Rock-Gruppe kann Euch SchlagerPlanet aber trotzdem vorab geben, damit ihr bestens auf die Doku vorbereitet seid.

Wusstet Ihr, dass sich die Band 1969 gegründet hat und bis zum Jahre 2014 unzertrennlich war? Natürlich haben ein paar Mitglieder die Band zwischenzeitlich verlassen, doch die Hits wurden bis heute von allen beteiligten Musikern aus vollem Herzen gespielt. Mit dem Aus nach über fünf Jahrzehnten, kommt die heutige Show im RBB Fernsehen natürlich genau richtig.

Auf der Suche nach dem Erfolgsgeheimnis

Vielleicht war es der unverwechselbare Sound oder die Reibeisenstimme von Frontmann „Maschine“, das die Band nicht nur in der DDR erfolgreich machte. Wahrscheinlich war es auch einfach ein musikalisches Phänomen in einer Zeit, in der gerade die Jugendlichen wild feiern gehen wollten und Rock ganz oben auf der Beliebheitsskala stand.

Ganz klar, die Puhdys sind einzigartig – sowohl im Klang als auch in ihrer langen Geschichte. Die Männer der Band haben bestimmt viel zu berichten, weshalb Fans die heutige Sendung nicht verpassen sollten:

  • „Die Puhdys“ kommen heute um 20:15 Uhr im RBB!

Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: