Falco: Porträt eines Mega-Stars

Am Sonntag wäre Megastar Falco 60 Jahre alt geworden. Zu diesem Anlass zeigt Servus TV mit „Der Falke wird sechzig“ ein intimes Porträt zu Leben und Werk des österreichischen Superstars.

Falco Porträt TV
Falco wird in einem emotionalen Porträt geehrt.
©ServusTV

Falco ist auch heute noch eine Legende und gilt auch 19 Jahre nach seinem Tod als einer der größten Popstars aus Österreich. Am Sonntag hätte Hans Hölzel alias Falco seinen 60. Geburtstag gefeiert. Zu diesem Jubiläum zeigt Servus TV am Samstag zur Prime-Time um 20.15 Uhr ein intimes Porträt zu Leben und Werk des Ausnahmemusikers. Ein absolutes Muss für alle Falco-Fans!

Neue Einblicke

Regisseur und Produzent Rudi Dolezal war zu Lebzeiten von Falco so etwas wie der Leibfilmer des Musik-Stars. In der Dokumentation „Der Falke wird sechzig“ schafft Dolezal es auch 19 Jahre nach dem Tod des Sängers bislang unbekannte Bilder zu zeigen und neue Geschichten über die Legende zu erzählen. Dazu hat der Regisseur auch Stimmen von Bekannten und Freunden von Falco eingefangen. So etwa Falcos ehemaliger Manager Horst Bock, der österreichische Musik-Produzent Markus Spiegel und Musiker-Kollegen, wie Stefan Weber und Reinhold Bilgeri.

“Der Falke wird sechzig“ läuft am Samstag ab 20.15 Uhr exklusiv auf Servus TV.


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: