Der elegante Look von Ireen Sheer

Ireen Sheer glänzt bei jedem ihrer Auftritte mit einem perfekten und eleganten Look. Wie schafft sie das nur? Wir haben einmal genauer hingeschaut!

Ireen Sheer Kleidung Styling Frisuren
Ireen Sheer weiß, wie man sich richtig kleidet.
©SchlagerPlanet/Jenny Rommel

Ireen Sheer schafft es immer wieder, nicht nur mit ihrer Musik, sondern auch mit ihrem Look zu begeistern. Sowohl ihre Frisur als auch ihre Outfits strahlen Eleganz aus – kein Wunder, dass viele Frauen ihr nacheifern wollen. Hier erklären wir, auf welche Styling-Details es dabei ankommt.

Ireen Sheer: So geht ihr Styling

Ireen Sheer setzt immer auf schlichte Eleganz: Wilde Muster sind nicht ihr Ding, lieber trägt sie einen leicht schimmernden Hosenanzug in gedeckten Farben oder unifarbene Shirts zu einer klassisch geschnittenen Hose. Diese Einstellung überträgt sich auch in Sachen Make-up. Lediglich ihre Augen betont die Sängerin gerne mit Lidschatten und Mascara in dunklen Tönen. Auf auffälliges Rouge und knalligen Lippenstift verzichtet die Künstlerin lieber.

Ireen Sheer: Frisur damals

Zu Beginn ihrer Karriere trug Ireen Sheer ihre Haare noch ganz anders. Schaut man sich Fotos der Sängerin aus den Sechzigern an, kann man nur staunen, wie süß und unschuldig das Stimmwunder einst daher kam. Ihre Frisur damals: ein braver, mittellanger Schnitt mit wuchtiger Ponypartie – eben ganz im Stil vergangener Tage. Ihre Haare trug sie damals in sattem Schwarz. Erst später ging sie dazu über, auch ein paar blonde Highlights in ihre Frisur einzuarbeiten.

Ireen Sheer Frisur Styling Frisuren
Ireen Sheer ist eine echte Lady.
©Koch Universal/Affonso Gavinha

Die heutige Frisur von Ireen Sheer

Im Laufe der Jahre legte Ireen Sheer immer größeren Wert auf eine elegante, weibliche Frisur. Inzwischen trägt sie ihre Haare lang und glatt, ein fransig geschnittener Pony gibt dem Look einen jungen Touch. Auch bei der Haarfarbe hat die Sängerin experimentiert. Immer wieder wechselte sie zwischen Schwarz, dezenten Rottönen und blonden Akzenten. Inzwischen liebt sie ihre Haare blond gesträhnt – das ist nicht nur natürlich, sondern auch praktisch, denn das eine oder andere graue Haar lässt sich so nicht sofort erkennen.

Ireen Sheer: Frisuren und Styling nachmachen

Der Look von Ireen Sheer ist ausgesprochen geradlinig. In Sachen Frisuren sollten Fans, die ihrem Idol optisch nacheifern möchten, daher eher dezent bleiben. Lange Haare kann man wunderbar stufen lassen, ein Pony eignet sich auch für ältere Damen, da er das Gesicht einrahmt und sich leicht für den Alltag stylen lässt. Positiver Nebeneffekt: Auch kleine, ungeliebte Stirnfältchen lassen sich so ganz einfach verstecken. Auch das Styling à la Ireen Sheer sollte dezent bleiben. Beim Make-up empfiehlt sich eine natürliche Basis aus Puder und dezentem Rouge. Die Augen dürfen hingegen gern dunkler geschminkt sein, auch Ireen Sheer setzt öfter auf Smokey Eyes. Profi-Tipp: Die Augenbrauen nicht vergessen. Mit einem Augenbrauenstift lassen sich kleine Lücken schwungvoll, aber natürlich füllen. So bekommen die Augen noch mehr Ausstrahlung. Ein gut sitzender Hosenanzug sollte in keinem Kleiderschrank fehlen. Dieser sollte die Taille akzentuieren und darf – je nach Körperform und Vorliebe – ein kurzes bis hüftlanges Jäckchen haben. Darunter empfiehlt sich ein schlichtes Shirt oder eine schicke Bluse. Kombiniert mit Absatz-Stilettos ergibt sich ein ausgehtauglicher Look, mit dem man zum Abendessen oder zum Konzertbesuch stets gut aussieht.

Ireen Sheer Kleidung Styling Frisuren
Ireen Sheer kann alles tragen.
©Firework Music


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: