So stylen sich die Schlagerstars im Frühling

Nach dem kalten Winter freuen sich alle auf einen milden Frühling, auch die Schlagerstars. Denn nun können endlich luftige Outfits herausgekramt werden. Goodbye, Winterjacke! Das sind die liebsten Looks der besten Schlagerstars im Frühling.

Michelle Frühlingslooks
Mit ihrem Haarschnitt macht uns Michelle gleich noch mehr Lust auf Frühling.
©Universal

Es ist offiziell: Endlich wurde auch der astronomische Frühling eingeläutet! Die Temperaturen werden langsam milder, die Sonnenstunden mehr und dicke Winterjacken, grobe Pullover und Mützen verschwinden endlichen wieder zurück in den Tiefen des Kleiderschranks. Leichte Blusen und luftige Schuhe dominieren endlich wieder die Straßen. Auch die Schlagerstars greifen wieder ordentlich in die Trickkiste, wenn der Frühling kommt. Das sind die besten Frühlingslooks der Schlagerstars.

Das Styling der Stars

Wenn das Wetter endlich schöner wird, werden Aktivitäten häufiger nach draußen verlagert. Außerdem macht es bei Sonnenschein und mildem Wetter viel mehr Spaß sich herauszuputzen und zu stylen. So ergeht es sicherlich auch Stars wie Helene Fischer, Andrea Berg oder Maria Voskania, die nun wieder etwas tiefer ins Schminktöpfchen greifen und sich für das morgendliche Styling mehr Zeit nehmen. Gerade im Frühling setzen die weiblichen Schlagerstars auf leichte Wellen und sanfte Locken in den Haaren, die bei einer sanften Frühlingsbrise im Wind wehen. Und sobald die ersten Blumen blühen und die Straßen mit ihren bunten Blüten erleuchten, greifen auch die Stars der Schlager- und Volksmusik gerne zu pastelligen Farben wie rosa, mint oder hellblau.

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren

Wolkenfrei-Sängerin Vanessa Mai trägt im Frühling ebenfalls am liebsten leicht gewellte Haare, leichte Blusen und wenn es das Wetter zulässt, auch einmal ein Kleid. Vanessa kann sich das mit ihrer Figur durchaus erlauben und betont gerne ihre durchtrainierten Beine. Ihre „DSDS“-Kollegin Michelle hat übrigens die ideale Frisur für den Frühling und den kommenden Sommer: den Longbob. Denn der lässt sich nicht nur einfach und schnell stylen, sondern ist angesagt und bei wärmeren Temperaturen kommt die Sängerin bei diesem Haarschnitt nicht so schnell ins Schwitzen. Die Frühlings-Frisur schlechthin!

Der Frühling kommt

Um im Frühling und vor allem im Sommer figurbetonte Kleidung zu tragen, müssen auch die Schlagerstars an ihrem Sommerbody arbeiten. Superstar Helene Fischer kann von Glück sagen, dass sie gute Gene geerbt hat, denn die Sängerin ist immer rank und schlank. Eine die stets mit dem bekannten Jo-Jo Effekt zu kämpfen hat ist Schlagerstar Beatrice Egli. Das Gewicht der Blondine schwankt gerne um ein paar Kilos, derzeit hat Beatrice wieder ein paar Pfunde mehr auf den Hüften.

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren

Doch der Frühling macht ihr nicht zu schaffen und sie betonte in Interviews immer wieder, dass sie bei gutem Essen einfach nicht Nein sagen kann. Beatrice muss regelmäßig Kritik einstecken, doch der stets fröhlichen Sängerin sei das egal. Denn sie weiß wie sie ihre weiblichen Kurven ideal verpacken muss, um ihre Vorzüge hervorzuheben. Auf enge Kleider und knallige Farben im Frühling muss sie nämlich nicht verzichten und trägt bei den ersten Sonnenstrahlen im Jahr gerne figurbetonte Jeans oder schmeichelnde Röcke. Wie das geht, beweist sie mit ihren Outfits stets in ihren stimmungsvollen Musikvideos.

Frühlingslooks
Endlich, der Frühling ist da und mit ihm die schönsten Looks der Schlagerstars. Nicht nur musikalisch, sondern auch optisch ein echter Hingucker!


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: