Von jugendlichen Träumen zu erwachsener Zufriedenheit

„Eurovision Song Contest“-Siegerin Nicole ist ein Harmonie-Mensch. Optisch und teilweise musikalisch hat sie sich jetzt mit 50 zwar gewandelt, ist aber immer treu ihren Weg gegangen und dennoch nie stillgestanden...

Nicole Jubiläumstournee
Nicoles erste Autogrammkarte: Früh fand sie ihre musikalischen Fußstapfen.
©PR

Vergangenes Jahr feierte Nicole ihren 50. Geburtstag – dieses Ereignis begeht sie in diesem Jahr mit einer großen Jubiläumstournee. Durch 13 Städte wird es ab morgen, dem 17. April, für die Sängerin gehen. 35 Jahre steht Nicole nun schon auf der Bühne, ihren großen Durchbruch hatte sie 1982, als sie mit „Ein bisschen Frieden“ den Sieg beim „Eurovision Song Contest“ für Deutschland einfuhr. Heute ist sie 33 Jahre älter und um einige Studioalben und Erfahrungen in der Branche reifer. Auf ihrem Weg hat sie sich aber nie von etwas abbringen lassen und ist aus heutiger Sicht zufrieden, wenn sie einen Blick zurück und in die Zukunft wagt.

50 Jahre Nicole – 50 Jahre Authentizität

Schon mit ihrem Album „Das ist mein Weg“ 2014, erfüllte sie sich gleich in zweierlei Hinsicht einen Wunsch. Denn das Album nahm sie nicht nur in Südafrika auf, einem Land, dem sie sich sehr verbunden fühlt, sie zeigte mit der Platte auch eine neue Seite von sich selbst – und ein bisschen weniger Schlager. SchlagerPlanet erklärte Nicole im Interview, dass sie in ihrer musikalischen Karriere nie stillgestanden ist: „Ich habe immer neue Wege eingeschlagen, bevor die alten ausgetreten waren.“ Ihr Fans hätten sich dabei wenig verändert, seien aber immer treu ihren Weg mitgegangen. „Das ist mein Weg“ ist also auch sinnbildlich für Nicoles Karriereweg, den sie über 30 Jahre erfolgreich und vor allem auch „ehrlich“, wie sie es selbst beschreibt, gegangen ist und den sie auch noch weiter gehen will – denn ans Aufhören denkt sie noch lange nicht.

Jetzt bei Amazon erhältlich

Zufriedene Blicke in die Vergangenheit

Natürlich gehört zu einem Jubiläum auch ein Blick zurück, denn Nicole hatte in ihrer Karriere viele große Hits, weshalb sich die Tour nicht nur auf ihr aktuelles Album bezieht, sondern den Weg rund um 50 Jahre Nicole und 35 Jahre Bühne finden wird. „Da wir auf 35 Jahre zurückblicken, dürfen die alten Hits natürlich nicht fehlen. Die Mischung machts“, findet die Sängerin selbst. Klar, dass sich Nicole in den vergangenen Jahren nicht nur musikalisch, sondern auch optisch verändert hat. Immerhin stand die heute 50-Jährige bereits mit 17 Jahren auf den großen Bühnen.

Nicole Jubiläumstournee
Mit 17 Jahren feierte Nicole den Erfolg ihres Lebens.
©PR

Die Liebe zur Musik fand sie aber schon früher, lange vor „Ein bisschen Frieden“ oder „Flieg nicht so hoch, mein kleiner Freund“. Schon 1971 trat sie auf den ersten Schulveranstaltungen auf. Entdeckt wurde sie schließlich 1980 von Robert Jung, 1981 von „ESC“-Urgestein Ralph Siegel bei Jupiter Records unter Vertrag genommen. Seitdem veröffentlichte Nicole 25 Studioalben, erreichte zahlreiche Chartsplatzierungen sowie Auszeichnungen, wie unter anderem elf Mal die „Goldene Stimmgabel“ und 1992 den „ECHO“.

Nicole Jubiläumstournee
Seit über 30 Jahren ist Nicole erfolgreich in der Musikbranche.
©PR

Nicoles Tour zum Jubiläum

Für alle, die gemeinsam mit Nicole einen Blick zurück auf über 30 Jahre deutsche Musikgeschichte werfen wollen, gibt es hier nochmal alle Infos zur Jubiläumstour.

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren

Eine Tour, auf die Nicole mit viel Herzblut hingearbeitet hat und die sie ganz ehrlich zeigen wird, denn auch die persönliche Nähe zu ihren Fans ist dem „ESC“-Star sehr wichtig: „Nach einem Konzert gehe ich nochmal raus zum Autogramme schreiben, danach geht es erst ins Hotel zum Schlafen, um am nächsten Morgen nach dem Frühstück zum nächsten Spielort zu fahren.“ Harmonie, Respekt und Wertschätzung stehen für Nicole wie zu Zeiten von „Ein bisschen Frieden“ noch immer ganz vorne – Starallüren haben bei ihr keinen Platz. Und nicht nur ihre Fans lieben ihre Nicole genau dafür, auch sie selbst wünscht sich – ganz bodenständig – dass alles so bleibt wie es ist.


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: