„Wir sind mitten in der kreativen Phase“

Schlagerplanet traf Beatrice Egli im Rahmen der „Willkommen bei Carmen Nebel“ Tour Pressekonferenz in Berlin zum Interview. Was ihre aktuellen Produktionen betrifft und ob Beatrice einen neuen Freund hat, erfahrt Ihr hier!

Beatrice Egli aktuell neues Album
Beatrice Egli schreibt momentan an neuen Songs.
©Universal Music/Sandra Ludewig

Sie strahlt über das ganze Gesicht, immer noch unverändert glücklich wie 2013, als sie „Deutschland sucht den Superstar“ gewann. Die Rede ist von Beatrice Egli. SchlagerPlanet traf sie im Rahmen der „Willkommen bei Carmen Nebel“ Tour Pressekonferenz zum Interview.

„Ja, mir geht es sehr gut. Ich freue mich, dass ich meinen Traum immer noch leben darf und genieße jeden Moment“, so die Sängerin aus der Schweiz. Für sie ging damals bei „DSDS“ ein Traum in Erfüllung, den sie nach zweieinhalb Jahren immer noch leben darf. Viele Gewinner aus diversen Castingshows hatten nicht das große Glück und verschwanden so schnell, wie sie ins Business hineingeworfen wurden.

Nicht so Beatrice Egli. Die junge Sängerin steht mit beiden Beinen im Geschäft, plant eine Tournee nach der nächsten und verriet uns im Interview, dass auch gerade an einem Album geschrieben wird. Doch der Sieg begleitet sie stets: „‚DSDS‘ ist ein wichtiger Punkt in meinem Leben gewesen. Ich kann ‚DSDS‘ sehr viel verdanken. Ich habe das Glück, nach zweieinhalb Jahren immer noch dabei zu sein. Ich konnte mich etablieren dank meines sehr treuen Publikums, das auch nach ‚DSDS‘ mit mir den weiteren Weg gegangen ist. Ich habe dem Publikum auch viel zu verdanken, dass es mich so nimmt, wie ich bin.“

An der Tagesordnung: Neue Songs schreiben

Auch ihrem unermüdlichen Fleiß ist es zu verdanken, dass Beatrice Egli große Erfolge feiert. Ihr Terminkalender ist voll und es gibt bei ihr bis Mitte 2016 reichlich zu tun. Das Album wird produziert, es gibt die Carmen Nebel Tournee, die eigene Konzerttour und viele TV- Shows, in denen sie zu Gast sein wird. Vor allem steht aber gerade das kreative Schaffen im Vordergrund. Die Bühne für die Tour wird gerade gebaut und Beatrice schreibt tatkräftig an den neuen Songs:

„Ja, ich schreibe wieder selber mit, komponiere mit. Ich bin auch mit dabei, wenn in anderen Teams geschrieben wird. Beim letzten Album habe ich gemerkt, dass mir das sehr wichtig ist, bei der Entstehung dabei zu sein. Bei den Songs, bei denen ich mich nicht so involviere, halte ich den Kontakt zu den Songwritern. Die kennen mich auch mittlerweile so gut, dass sie mir die Songs ‚auf den Leib‘ schneidern. Und jede Frau kennt das: Wenn die Kleider passen, fühlen wir uns wohl und so ist das mit den Liedern auch. Das Album entsteht unter voller Freude und das ist mir auch das Wichtigste, dass diese Freude dann auch auf der Platte zu hören ist und die Fans ansteckt. Wenn sie das Album hören, können sie für eine kurze Zeit alles vergessen und sich einfach freuen.“

Beatrice Egli in ihrem Video zum aktuellen Hit „Ohne Worte“.
©YouTube/ICH FIND SCHLAGER TOLL!

Techno und Schlager – passt das?

Natürlich kam im Interview auch die aktuelle „DSDS“-Jury ins Gespräch. H.P Baxxter sitzt neben Vanessa Mai von „Wolkenfrei“, Michelle und Dieter Bohlen am Pult: „Dieter ist und bleibt der König von DSDS“, wie Beatrice uns im Gespräch sagt. Doch passt die Jury zusammen?

„Ich finde die Besetzung gut und freue mich schon drauf. Und wenn ich die Zeit habe, werde ich es auch anschauen, das ist manchmal ein bisschen schwierig mit der Zeit bei mir. Die Jury klingt nach sehr starker Frauen-Power. Und Baxxter bringt ein ganz anderes Genre mit und Dieter ist und bleibt der König der Jury.“

Der Schlager habe sich ohnehin entwickelt, sagt Beatrice: „Also der Schlager ist wirklich nicht mehr wie in den Achtzigern, der Pop ist auch nicht mehr wie in den Achtzigern. Der Schlager hat sich entwickelt, wie sich jede Musikrichtung entwickelt. Hip-Hop ist ja auch nicht mehr dasselbe wie bei seinen Anfängen. Der Schlager geht da natürlich auch mit der Zeit. Was auch viel passiert, sind mittlerweile Remix-Versionen, die laufen dann in den Discotheken.“

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren

So werden die zwei anstehenden Tourneen

Die hübsche Sängerin befindet sich gerade im kreativen Schaffensprozess. Doch neue Songs werden ihre Fans schon bei der „Willkommen bei Carmen Nebel“ Tournee und ihrer eigenen hören dürfen: Es werden auch schon bei der Carmen Nebel Tour ein paar Songs dabei sein, die jetzt gerade noch geschrieben werden. Wir sind gerade in einer sehr kreativen Phase für das Album. Das ist ganz spannend, weil man sich schon beim schreiben vorstellt, wie man mit diesen Titeln auf der Bühne stehen wird und sie live singt.“

Werden denn die Vorbereitungen anders sein, als für die eigene Tournee? Immerhin gibt sich Beatrice im Rahmen der Carmen Nebel Tournee mit anderen Stars die Klinke in die Hand, die einen ebenso prall-gefüllten Terminkalender haben:

„Die Carmen Nebel Tour wird ein schöner Moment da wir ein großes Team sind, das werden musikalisch abwechslungsreiche Abende – auch für das Publikum. Für mich wird die Vorbereitung natürlich auch groß, aber nicht anders als bei meiner eigenen Tour. Da werden die Vorbereitungen noch viel intensiver. Da bin ich natürlich ganz alleine und muss IMMER präsent sein. Da ist die Vorbereitung natürlich viel aufwendiger, mental und physisch. Sehr sehr intensiv. Aber ich kenne es schon ein bisschen, es ist meine dritte Tour. Man kommt auch ein bisschen ‚wie nach Hause‘. Auf eigener Tour zu sein, ist und bleibt das Schönste für mich“

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren
Beatrice Egli   „Ich träume von der Liebe“

Neuer Beziehungsstatus bei Beatrice?

Der letzte Stand in Beziehungsdingen lautete: Single. Hat Beatrice Egli mittlerweile einen neuen Freund? „Nein, ich bin immer noch Single und ein glücklicher Single. Einen Partner fürs Leben zu finden, ist ein Geschenk und wenn es passiert, dann freue ich mich. Aber ich freue mich auch darüber, einfach mal Single zu sein und mein Leben ausleben zu dürfen. Also ausleben im Sinne von ‚Meinen Traum‘ ausleben, meine Liebe und Leidenschaft für das Album was gerade entsteht und die Tournee, die ich plane. Im Gegensatz zu meinem Album und der Tournee, kann man das Liebesleben nicht planen, was auch etwas Schönes ist, denn unverhofft kommt oft.“

Beatrice Egli Tour 2016 neues Album
SchlagerPlanet-Redakteurin Madleen Schröder traf Beatrice Egli zum Interview.
©SchlagerPlanet/Madleen Schröder


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: