Keine wackelige Ehe

Claudia: Peter Wackels große Liebe. Die hübsche Blondine ist immer wieder an der Seite des Sängers zu entdecken und seit 14 Jahren mit ihm verheiratet. Mehr über das Glück der beiden erfahrt Ihr hier.

Peter Wackel Frau
Peter Wackel und seine Frau Claudia auf der Wiesn 2011.
©Schneider-Press/Frank Rollitz

In wenigen Tagen ist es soweit: Am 26. Juli 2014 lädt der Partynator zum dritten Mal ein, um das Eisen zu schwingen: Die „Peter Wackel Golf Trophy“ geht in eine neue Runde auf der Partyinsel der Deutschen, Mallorca. Natürlich an seiner Seite: Peter Wackels Frau Claudia. Mehr über die Liebe der beiden erfahrt Ihr hier.

Claudia & Peter Wackels Privatsphäre

Peter Wackels Frau Claudia hat den Nachnamen ihres Mannes angenommen und heißt mit Nachnamen „Haas“ – der Sänger heißt mit bürgerlichem Namen Steffen Peter Haas. Den Künstlernamen hat sich der Entertainer zugelegt, um mitunter sein Privatleben zu schützen und so kriegt man nur wenig aus ihm heraus, wenn es um seine Liebsten geht. So richtig passt eine glückliche Ehe einfach nicht zu dem Image eines Ballermann-Sängers, der seinen Durchbruch mit dem Titel „Party, Palmen, Weiber und ’n Bier“ feierte.

Sportskanonen

Image hin oder her: Claudia ist Peter Wackels große Liebe und wenn man alle Puzzleteile zusammensetzt, ergibt sich das Bild von einer lustigen, sportlichen Ehefrau, die immer an der Seite ihres Mannes steht. Die Wackels stehen fest im Leben und organisieren dieses Jahr zum dritten Mal die „Peter Wackel Golf Trophy“. Zugelassen sind maximal 88 Teilnehmer, die Gebühr beträgt 199 Euro. Auch am „TUI Marathon“ hat das Paar teilgenommen, Peter Wackels Frau Claudia schaffte 2007 den Halbmarathon mit 22 km in weniger als 2 Stunden für das Team „Wackel-Champions“.

Malle ist nicht nur einmal im Jahr

Seit dem Jahr 2000 sind sie schon verheiratet und seit der Sänger so großen Erfolg auf der Partyinsel Mallorca feiert, lebt das Paar in der Nähe von Llucmajor, die größte Gemeinde der balearischen Mittelmeerinsel. Zu seinem Arbeitsplatz „Bierkönig“ hat der Sänger dann noch etwa 30 km mit dem Auto zu fahren. Eigenen Angaben zufolge verlässt Peter Wackels Frau Claudia die Insel nur einmal im Jahr: Zum Oktoberfest in München. Er liebt es, sie dort im Dirndl zu sehen.

Durchbruch auf Malle: So erlebten Claudia & Peter Wackel die Anfänge

Der Sänger ist dafür bekannt, bekannte deutsche Schlager mit neuem Text zu interpretieren und daraus moderne Partyhits zu machen. Seinen Durchbruch hatte der Sänger 1999 mit „Party, Palmen, Weiber und 'n Bier“. Der Hit schwappte bis ins Mittelmeer, mittlerweile tritt der Entertainer rund dreimal die Woche in Kultclubs wie dem „Bierkönig“ und dem „Oberbayern“ auf. Das war nicht immer so: Claudia und Peter Wackel waren schon häufig als Urlauber auf ihrer Lieblingsinsel, aber 1999 erlebten sie einen magischen Moment. Sie gingen auf den „Bierkönig“ zu und plötzlich ertönte „Party, Palmen, Weiber und 'n Bier“ aus den Boxen und die Besucher des Clubs und Biergartens grölten mit Leib und Seele mit. Gänsehaut – diesen Moment werden die beiden nie wieder vergessen.

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren
Schlagernacht auf Schalke


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: