Orloffs Vorfahren und Frau

Kinder, Kinder – Peter Orloffs Familie hat einen der Größten des Schlagergeschäfts hervorgebracht. Der 70-Jährige wurde mit Musik groß und hat Welthits mit zu verantworten. Wer privat hinter ihm steht, erfahrt Ihr hier.

Peter Orloff  Frau Linda
Peter Orloff stammt aus einer russischen Adelsfamilie. Sein Großvater war kein Unbekannter.
©Palm Records/Sony Music

1971 sorgte er mit „Ein Mädchen für immer“ für einen nie vergessenen Hit und holte sich damit die Goldene Schallplatte nach Hause. Damals war er 27 Jahre alt und seitdem haben wir ihm als Texter, Produzent und Sänger Megahits wie „Du“ von Peter Maffay, „Der Junge mit der Mundharmonika“ von Bernd Clüver oder „Maria Magdalena“ von Roy Black zu verdanken. Hinter jedem erfolgreichen Mann steht auch eine starke Frau: Peter Orloffs Ehe und Vorfahren gehen wir hier näher auf den Grund.

Einflüsse durch die Familie

Peter Orloff stammt aus einer russischen Adelsfamilie, sein Großvater war ein Zaren-General. Der Herr Papa Nikolai war evangelischer Geistlicher und zugleich Leiter eines Chors, in dem sein Sohn seit seinem 14. Lebensjahr aktiv war – ein junges Alter für einen Kosakenchor. Die Teilnahme an dem Chor war zunächst unsicher: Seine Großmutter und Tante waren gegen seine Partizipation und winkten wortwörtlich den Tourneebus beim ersten geplanten Auftritt am Haus vorbei. Der Bus fuhr ohne Peter ab, er packte mit seinen zarten 14 kurzerhand die Koffer und reiste mit dem Zug hinterher.

Wäre es nach Peter Orloffs Familie gegangen, wäre er Pastor oder Jurist geworden. Kurz vor seinem Staatsexamen brach er mit seinem ersten Schallplattenvertrag in der Tasche das Rechtswissenschaftsstudium ab. Peter Orloffs Mutter Galina war Gerichtsdolmetscherin und lernte bei einem Konzert des Chors den Vater kennen. Sie hatten neben ihrem Sohn keine weiteren Kinder. Peter Orloffs Mutter wurde nach anfänglicher Skepsis sein größter Fan. Vater Nikolai starb 1990 im Alter von 90 Jahren friedlich.

Bis heute tourt Peter Orloff mit dem Schwarzmeer-Kosakenchor durch Kirchen – die Tickets könnt Ihr Euch hier sichern

Jetzt bei Amazon erhältlich

Peter Orloffs Frau

„Ein Mädchen für immer“ heiratete er 22 Jahre nachdem er von ihr gesungen hatte. Peter Orloffs Frau Linda ist ihm heilig und nirgendwo ist er so gern wie zuhause. Zwischen zig Edelmetall-Schallplatten hängen zig Fotos seiner Angetrauten. Die „Hochzeit des Jahres“, so RTL, war für die beiden am 17. Oktober 1993 der schönste Tag ihres Lebens. So ziemlich das Gegenteil erlebten sie am 2. November 2008 bei einem schweren Autounfall. Der Musiker saß am Steuer seines Mercedes, der Wagen überschlug sich und beide mussten mit schweren Verletzungen drei Wochen im Krankenhaus bleiben. Heute sind sie dankbar für ihren Schutzengel.

Linda und Peter Orloff sind kinderlos und leben heute in Overath bei Köln. Die Friseurmeisterin und er lernten sich in einer Pizzeria in Saarbrücken am 30. Juni 1984 kennen.

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: