Michael Schanze: vom langsamen Zerfall einer Familie

Michael Schanze ist Sänger, Schauspieler, Moderator und Entertainer gleichermaßen. Nach Jahren voller Erfolg, folgte auch für ihn ein Karrieretief, welches sich auch auf Michael Schanzes Familie auswirkte.

Michael Schanze Familie Frau Kinder
Michael Schanze hat es am eigenen Leib gespürt: Karriere und Familie passen nicht immer unter einen Hut.
©Schneider-Press/Frank Rollitz

Es gab Zeiten, da verging keine TV-Woche ohne ein Format mit Michael Schanze . Egal ob die nach ihm benannte „Michael Schanze-Show“ oder die Kindersendung „1, 2 oder 3“ der beliebte Moderator war eines der bekanntesten Fernsehgesichter Deutschlands. Noch dazu veröffentlichte er viele erfolgreiche Singles und Alben und war in einigen Fernsehproduktionen als Schauspieler zu sehen. Doch nicht selten bleibt bei beruflichem Erfolg das Privatleben auf der Strecke, genau so war es auch bei der Familie von Michael Schanze.

Glück im Beruf

Gerade in den 80er und 90er Jahren konnte sich Michael Schanze nicht vor Angeboten retten. Ständig stand der Entertainer vor der Kamera oder reiste quer durch Deutschland. Beruflich lief es blendend und es schien, als sollte diese Glückssträhne jahrelang kein Ende finden. Aber auch privat fand Michael sein Glück, verliebte sich und heiratete seine Traumfrau Monika. Mit ihr bekam er drei Kinder und es schien tatsächlich so, als ob er Glück in der Liebe und im Beruf haben konnte. Musikalisch konnte Michael Goldene Schallplatten abräumen und produzierte auch einige erfolgreiche Songs für andere Künstler.

Der Fall

Dass er nicht ewig ein Leben in Saus und Braus führen konnte, musste der ewig gut gelaunte Entertainer irgendwann am eigenen Leib erfahren. Denn durch seine ganzen Engagement, vernachlässigte Michael Schanze seine Familie und es kam, wie es kommen sollte. Seine Frau fühlte sich einsam, schließlich war sie mit Michael Schanzes Kindern oft auf sich allein gestellt. Die Kinder von Michael Schanze kannten ihren Vater nur aus dem Fernsehen, denn dieser war auch vermehrt in Kindersendungen zu sehen. Irgendwann zog die Frau von Michael Schanze endgültig einen Schlussstrich und trennte sich von ihm. Sie begann eine neue Beziehung mit einem anderen Mann. Für den Sänger war es ein schleichender Prozess, sodass er erst viel zu spät bemerkte, den Bezug zu seiner Familie komplett verloren zu haben.

Vom Pech verfolgt

Doch nicht nur in der Familie von Michael Schanze ging plötzlich alles den Bach hinunter, auch in der Karriere lief es anscheinend nicht mehr so gut. Nicht nur das Michael Schanzes Frau und seine Kinder weg waren, auch verlor er eine hohe Geldsumme im Immobiliengeschäft. Zu alledem war aus dem einstigen beliebten Entertainer, ein Auslaufmodell geworden. Die Rollenangebote blieben aus und Shows, die zuvor als Publikumsmagnet galten, wurden kurzerhand abgesetzt. Plötzlich stand er ganz alleine da, ohne seine Familie und ohne seine blühende Karriere.

Doch nach einem großen Tief, folgt immer auch wieder ein Auffschwung und auch den durfte er nun erleben. Nach einem schweren Unfall und einigen Kilos mehr auf den Rippen, folgen nach und nach wieder kleinere Rollenangebote. Und auch das Verhältnis zu Michael Schanzes Ex-Frau hat sich gebessert. Die Kinder von Michael Schanze sind nun auch schon lange erwachsen und erfüllen ihm vielleicht auch bald den Wunsch von Enkelkindern.


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar:

  • Günther Koller · 05.11.2016 23:02
    Hallo Herr Schanze, Wie währs wenn sie sich mal um Ihre Tochter kümmern würden. Ihre Tochter lebt in Weiden in der Oberpfalz.