Wahlverwandtschaften: Matthias Reim und seine Familie

Matthias Reim ist leidenschaftlicher Musiker mit harter Rocker-Schale. Doch der 57-Jährige hat auch eine weiche Seite: seine Familie. Wir stellen Euch die Mitglieder der Matthias Reim Familie genauer vor.

Matthias Reim Familie
Matthias Reim und seine Frau Sarah heirateten 2004 auf Ibiza.
©Schneider-Press/Erwin Schneider

„Patchwork ist doch eigentlich ganz fürchterlich – traut sich bloß keiner zu sagen“, sagte Matthias Reim 2013 in einem Interview mit „Die Welt“. Und dennoch steht gerade die Matthias Reim Familie für eben dieses Patchwork-Modell, das in Deutschland das moderne Zusammenleben widerspiegelt. Denn Matthias Reim hat fünf Kindern von vier verschiedenen Frauen und schafft es dennoch, alle seine Kinder regelmäßig zu sehen. Mit drei von seinen Kindern lebt er mittlerweile gemeinsam mit seiner Frau Sarah in Radolfzell am Bodensee: Romeo, Romy und Julian. Die Familie war auch ein Grund, warum der Sänger vor einigen Jahren an den Bodensee zog. Denn trotz der harten Schale: Matthias Reim ist ein Familienmensch.

Jetzt die MATTHIAS REIM: DIE LIMITIERTE JUBILÄUMSBOX bestellen!

Matthias Reim und Sarah

Nach einer kurzzeitigen Trennung im Jahr 2013, gab es im Sommer 2014 dann die Überraschung von Matthias Reim: Sarah zog wieder bei ihm im Haus am Bodensee ein. Nach acht Monaten Liebespause verkündete der „Verdammt, ich lieb‘ dich“-Sänger: „Ja, ich kann das bestätigen. Es stimmt, was in den Medien zu lesen ist. Es ist so. Sarah ist wieder da.“

Aktuell leben sie mit ihren beiden Kindern Romeo, Romy und dem Sohn aus der Ehe mit Ex-Frau Mago, Julian, wieder gemeinsam in Radolfzell.

Matthias Reim: Sohn Julian wollte bei seinem Vater leben

Der 17-jährige Julian ist Matthias Reims Sohn aus der Ehe mit Mago. Lange Zeit lebte er bei seiner Mutter, bis er sich schließlich entschied, dass er von nun an mehr Zeit mit seinem Vater verbringen möchte. Schon jetzt will Julian in die Fußstapfen seines berühmten Vaters treten. Er komponiert selbst, spielt Matthias Reim immer wieder seine Kompositionen vor. Und auch den Look des Vaters hat er sich schon angeeignet: Mit lässiger Lederjacke und coolen Jeans sieht er beinahe aus wie Matthias Reim zu seinen Anfangszeiten.

Matthias Reim ist eben doch mehr „Patchwork-tauglich“, als er das selbst vielleicht glaubt, denn das Flickwerk der Matthias Reim Familie setzt sich nahezu reibungslos zusammen.

Die Matthias Reim Familie: Seine Eltern und seine Geschwister

Ein weiterer Grund, warum Matthias Reim zurück an den Bodensee wollte, sind die Erinnerungen an seine Großeltern, die in Überlingen lebten und die Verbindung zu seinem Bruder. Denn sein zwei Jahre älterer Bruder Fried lebt im nahegelegenen Städtchen Konstanz am Bodensee. Er kehrte an den Ort zurück, mit dem er die schönsten Erinnerungen verbindet und dieses Glück wollte er auch für seine Familie.

Sein jüngerer Bruder Christoph, der Banker ist und ihn zahlreiche Male mit Investitionen unterstütze (u.a baute er Matthias eine Finca auf Mallorca), lebt derzeit in Mailand, zuvor war er viele Jahre in London. Zudem hat Matthias einen dritten Bruder mit Namen Alexander. Alle vier Jungs sind in Korbach/Hessen zur Welt gekommen. Ihre Mutter, zu der die Brüder stets ein enges Verhältnis hatten, mussten sie 2012 im Alter von 82 Jahren nach langer Krankheit begraben. Für Matthias war ihr Tod ein schwerer Verlust, den er mit dem Songtitel „Mama“ verarbeitete. Den Charterfolg von „Undendlich“ - ein gemeinsamer Traum von Mutter und Sohn - konnte sie nicht mehr miterleben. „Das macht mich auch heute noch unendlich traurig.“, erklärte Matze gegenüber SchlagerPlanet. Matthias Vater ist 85 Jahre alt und steht immer noch in enger Verbindung zu seinen Söhnen.

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: