Zwei Kinderzimmer stehen frei

Für ihn begann 2010 ein neuer Lebensabschnitt nach dem Ende der „jungen Klostertaler“. Den Lebensabschnitt beschritt er aber nicht allein. Schon seit 2003 steht Markus Wolfahrts Freundin Christine Schneider an seiner Seite...

Markus Wolfahrt Freundin Christine Schneider
Christine, Markus Wolfahrts Freundin, und er sprechen in der Öffentlichkeit nicht von Heirat - aber von Kindern.
©Koch Universal/Matthias Mato

Er ist Schlagersänger und sie Sopranistin: Christine, Markus Wolfahrts Lebenspartnerin. Sie sei „wie ein Geschenk“ und ihr widmete er den Titel „Neue Liebe – neues Leben“. Kürzlich wurde der Sänger 54 Jahre alt... was glaubt Ihr wie alt seine große Liebe ist? Mehr über das Glück von Markus Wolfahrt und Freundin Christine Schneider erfahrt Ihr hier.

Jetzt bei Amazon erhältlich

Alter kennt keine Grenzen

Der 54-jährige Mitbegründer der Klostertaler lebt mit seiner Partnerin bis heute im Klostertal und gefunkt hat es vor 10 Jahren. Die hübsche Brünette ist Sopranistin und 20 Jahre jünger als der jugendlich aussehende Schlagersänger. Als sie sich kennenlernten war er Anfang 40 und sie Anfang 20 – viele belächelten die Beziehung, niemand gab ihnen ernsthaft eine Chance. Heute turteln sie über ein Jahrzehnt später so sehr, als wären sie erst wenige Wochen zusammen.

Kürzlich bezogen sie ihr Traumhaus im Klostertal – wo sollte es anders sein als hier, wenn sich ein ehemaliger Klostertaler häuslich niederlässt? Die 2.100-Seelen-Gemeinde Thüringen im österreichischen Bundesland Vorarlberg ist jetzt Heimat des Künstlerpaars. Bei dem Liebesnest handelt es sich um ein Energiesparhaus, eingebettet in die Natur – jeden Morgen begrüßen die beiden Rehe und Eichhörnchen.

Kennenlernen

Mit seinem Bruder Thomas gründete Markus Wolfahrt 1976 die Schülerband „Die jungen Klostertaler“ – das Projekt überlebte 34 Jahre. 2010 war es Zeit für einen Neuanfang. Der Sänger ordnete sein Leben neu, wollte Zeit für Familie und seine Liebsten haben. Christine, Markus Wolfahrts Freundin, unterstützte ihn all die Jahre, aber nach einer bereits gescheiterten Ehe weiß der Schlagersänger, dass keine Beziehung auf Dauer auf Distanz überleben kann.

2003 funkte es zwischen ihm und der Sopranistin, als er sie in St. Gerold bei einem Vokalensemble sah. Beim anschließenden Abendessen im – wie passend – Klosterkeller von Pater Nathanael kamen die beiden ins Gespräch. Sie erzählte ihm von ihren Problemen mit der Stimme und er versprach ihr den Kontakt einer guten Gesangslehrerin in München. Der Vorwand war perfekt – er gab ihr seine Nummer und bis heute hat Markus Wolfahrts Freundin Christine Schneider nie die geheimnisvolle Gesangslehrerin kennengelernt.

Gegenseitige Bewunderung

Nicht nur Liebe vereint das Paar, sondern auch gegenseitige künstlerische Bewunderung. Er ist ihr größter Fan, bewundert ihre Stimmgewalt in Kirchen und bei Oratorien genauso wie ihr schauspielerisches Talent bei Operetten. Wird er sie auch bald in der Rolle einer Mutter bewundern? Im gemeinsamen Liebesnest in Thüringen gibt es sogar zwei Kinderzimmer

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: