Der Markus Becker Clan

Nicht nur das rote Pferd gehört zu ihm, auch Markus Beckers Familie strickt fleißig mit an der Karriere des Party-Sängers. Und natürlich versucht auch sie, seine Popularität für eigene Zwecke zu nutzen. Wie genau, erfahrt Ihr hier!

Markus Becker Familie
Markus Beckers Sohn Nico, Frau Kirsten und Tochter Lilly kennen den Goldstrand-König auch ohne Hut!
©Schneider-Press/Erwin Schneider

Er macht Stimmung, er bringt Menschen dazu, sich wie wild um die eigene Achse zu drehen und sich dabei imaginäre Fliegen vom Hinterteil zu wedeln – ist das Talent oder nur purer Wahnsinn? Wir wissen es nicht, aber wir können mit Sicherheit behaupten, dass Markus Beckers Familie nicht ganz unschuldig am Erfolg des Sängers ist. Ein Schlüssel zu seiner Popularität und der Einschlagskraft seiner Songs sind Markus Beckers Kinder, denn ob nun „Das rote Pferd“, „Hörst du die Regenwürmer husten“ oder sein neuer Hit „Pandabär“, allesamt beinhalten Kinderlied-Anleihen – und könnte ein Junggeselle aus solchen Titeln Festzelthits machen? Wir sagen: Nein!

Das könnte Sie auch interessieren
Was singt eigentlich…
Das könnte Sie auch interessieren
Was singt eigentlich…

Aber hinter der Markus Becker Familie stecken vor allem Menschen, die ihn unterstützen und mit ihm zusammen ein erfolgreiches kleines Familienunterfangen aufgezogen haben und pflegen. Wer genau die Beckers sind und wie Markus Beckers Kinder und Frau Kirsten mit dem Erfolg des Künstlers in Verbindung stehen, haben wir für Euch herausgefunden.

Markus Becker: Frau Kirsten

Markus Beckers Frau Kirsten ist nicht nur ausgebildete Krankenschwester, sondern in den Medien häufig an der Seite ihres Mannes präsent. 1997 heiratete die Blondine ihren Schlagerstar und profitierte seitdem nicht nur vom gemeinsamen Familienglück.

Anfang 2013 nutze die Frau von Markus Becker, Kirsten die Popularität ihres Mannes und verwirklichte ihre eigene kleine Geschäftsidee: „Lillys Dogfashion“ ist ein Hundebekleidungshandel, welcher bei seiner Gründung von VOX mit der Sendung „Die Superchefs“ begleitet wurde. Es sei ein lang gehegter Traum gewesen, erklärt Kirsten auf ihrer Facebook-Seite. Hunde liegen ihr am Herzen und das zeigt sich in den sportlichen und liebevoll ausgewählten Kollektionen für die bellenden Vierbeiner.

Zu Markus Beckers Familie gehören natürlich auch eigene Hunde: Ein Mops und eine Shar Pei Hündin sind Angehörige und mit Sicherheit die ersten Träger neuer Kleidungsstücke. Der Designer der Hunde-Mode ist im Übrigen Tobias Konrath, welcher in Paris Mode studierte und unter anderem bei Louis Vuitton arbeitete. Für die kleinsten der Familie Becker darf es eben nur das Beste sein.

Markus Becker: Sohn Nico

Markus Beckers Sohn heißt Nico und kam 1996 zur Welt. Im Rahmen der RTL-Wochenserie bei „Punkt 12“ „Die Beckers – eine fast normale Familie“ vor zwei Jahren rückte auch er ein wenig mehr ins Rampenlicht. Der damals mitten in der Pubertät steckende 15-jährige machte seinen Eltern besonders viel Ärger, weil er zu deren Leidwesen schon in so jungen Jahren starker Raucher war. Für dieses Alter völlig normal, pflegte der Junge auch nicht immer den ganz manierlichen Umgangston mit seinen Erziehungsberechtigten.

Markus Beckers Sohn Nico sagte damals in der Sendung über die heimischen Verhältnisse: „Ich bin nur von meiner Mutter erzogen worden, mein Vater ist eher ein Kumpel, der mal kommt und dann wieder geht.“ Logisch, bei 300 Auftritten im Jahr, hat es „Der König vom Goldstrand“ als Familienvater natürlich nicht immer leicht.

Markus Becker: Tochter Lilly

Lilly Becker – klar, das ist doch die Frau von diesem Tennisprofi … nein, wir reden natürlich von Markus Beckers Tochter Lilly. 1998 erblickte sie das Licht der Welt und auch für sie war das Leben neben dem berühmten Papa nicht immer ein Zuckerschlecken. Viele wichtige Termine konnte der Familienvater nicht wahrnehmen, so musste Markus Beckers Tochter Lilly zum Beispiel ihre Konfirmation ohne ihren Vater feiern.

Dafür gelang Papa Becker aber an anderen Tagen ein ganz besonderer Clou. Die Kinder von Markus Becker durften unter anderem nämlich bei großen Musikveranstaltungen anwesend sein. Bei „The Dome“ beispielsweise lernte Lilly Jimmy Blue Ochsenknecht kennen, das war ein Highlight, welches der Becker-Familie bis heute im Gedächtnis ist.

Das könnte Sie auch interessieren
Saisonarbeiter
Das könnte Sie auch interessieren
Saisonarbeiter

Es ist also nicht immer leicht Kind oder Frau eines erfolgreichen Schlagerbarden zu sein, aber natürlich gibt es auch sehr viele tolle Momente. Das Rampenlicht ist für Markus Becker ein ständiger Begleiter, aber auch seine Familie steht bei allem was er tut zu ihm und unterstützt ihn wo sie nur kann.

  • Was haltet Ihr von dem Markus Becker Familien-Clan? Sagt uns Eure Meinung!

Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: