Das Model und die Musikerin

Er ist männliches Supermodel, sie ein Star seit sie in den Kinderschuhen steckte. Florent Raimond & Maite Kelly waren ein glamouröses Paar auf roten Teppichen, das am 6. Oktober seine Trennung bekannt gab. Hier ist die Liebesgeschichte der beiden.

Maite Kelly Ehemann
Maite Kelly und Ehemann Florent Raimond auf der Mercedes-Benz Fashion-Week in Berlin.
©Schneider-Press

Als das französische Männer-Model Maite Kelly kennenlernte, verliebte er sich sofort in sie. Maite Kellys Mann Florent Raimond verdient sein Geld als Model: Groß, charmant, schlank – und offensichtlich sah er trotz seiner oberflächlichen Branche die inneren Werte. Sofort verliebte sich das Bild von einem Mann in die kurvige Maite, es war Liebe auf den ersten Blick. Hier bekommt Ihr einen kleinen Überblick über die Lovestory der beiden.

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren

Florent Raimond & Maite Kelly: Die Anfänge

Am 27. August 2005 läuteten für das Paar die Hochzeitsglocken nach drei Jahren Beziehung. 2002 lernten sich die Musikerin und das Model kennen. Ein gemeinsamer Freund verkuppelte Florent Raimond und Maite Kelly bei einem Konzert. Sie trafen sich kurz vor dem Auftritt im Backstagebereich und die Sängerin war gerade noch in der Maske. Ihre Haare standen in alle Richtungen ab und sie war komplett ungeschminkt. Den Franzosen traf Amors Pfeil sofort, es war Liebe auf den ersten Blick.

Unsicherheiten und Fragezeichen

Die Sängerin war beim ersten Treffen 22 Jahre jung und noch nicht mit so viel Selbstbewusstsein gesegnet wie heutzutage. Eigenen Angaben zufolge sah sie förmlich, wie der Pfeil ihn traf und konnte es gar nicht glauben. Ein so gutaussehender Mann, ein Model, verliebt sich auf den ersten Blick? Könnte er ein Faible für kurvige Frauen haben? Den Angaben von Maite Kellys Mann Florent Raimond zufolge Nein – er habe vor der Sängerin noch nie eine „festere“ Freundin gehabt.

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren
„Du bist Du“

Maite Kelly & Mann Florent Raimond sind glückliche Eltern

Die beiden waren knapp 12 Jahre verheiratet und haben drei gemeinsame Töchter: Agnes, Josephine und Solène. An die Schwangerschaft war die Sängerin nach der zweiten Geburt bereits gewöhnt und genoß diese Zeit mit viel Gelassenheit und Vorfreude auf die neue Großfamilie. Sogar das Video zu ihrem Youtube-Hit „Warum hast du nicht nein gesagt“, das sie gemeinsam mit Roland Kaiser singt, wurde gedreht als Maite gerade schwanger war. Deshalb wird auch nie ihr Bauch gezeigt und die beiden Musiker wurden meist von unten gefilmt.

Die Trennung

Am 06. Oktober 2017 gaben Maite und Florent auf der Facebook-Seite der Sängerin ihre Trennung bekannt. Dort schrieben sie: „Liebe Freunde, bevor Ihr es aus den Medien erfahrt, möchten wir uns hiermit persönlich bei Euch melden und mitteilen, dass wir beide gemeinsam entschieden haben, dass wir zunächst getrennt leben wollen. Nach wie vor sind wir miteinander liebevolle und verantwortungsvolle Eltern von drei wundervollen Kindern. Und wir arbeiten weiterhin mit großer Freude als vertrauenswürdige Partner in unserer gemeinsamen Firma Aroma Garden.“

In der WDR-Talk-Show „Kölner Treff“ sagte Maite Kelly: „Wir haben diese Entscheidung bereits im Sommer für uns getroffen und beide viel geweint. Oft lagen wir uns in den Armen und haben geweint und getrauert.“ Anlass für die Trennung sei keine andere Person, so die Sängerin. „Das war eine gemeinsame Entscheidung. Ich kann gar nicht sagen, wie es dazu kam. Das war auch kein schleichender Prozess. Wir haben beide einfach erkannt, dass wir als Frau und Mann keinen gemeinsamen Weg weitergehen werden. Trotzdem ist da immer noch sehr viel Liebe.“

Das Sorgerecht für ihre drei Töchter wollen sich Maite und Florent teilen. „Ich werde auch weiterhin in seiner Firma als Marketing-Chefin arbeiten. Langfristig gesehen werden wir uns auch räumlich trennen, doch wir wollen nah beieinander wohnen“, so die Sängerin. Derzeit lebe die Familie noch gemeinsam unter einem Dach.

Habt Ihr eine ähnliche Liebesgeschichte erlebt? Verratet sie uns hier!

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: