Der Clan der Katze

Ihre Geschichte als Kätzin im Musical „Cats“ ist Fans bekannt, aber was ist mit Fragen wie: Hat Angelika Milster Kinder? Wer ist der Mann an ihrer Seite? Das und weitere Antworten rund um Angelika Milsters Familie haben wir hier für Euch.

Angelika Milster Familie
Angelika Milster hält ihr Privatleben größtenteils aus der Öffentlichkeit.
©Sonymusic

Angelika Milster ist durch ihre Lebensrolle in dem Musical „Cats“ eine Legende geworden. Sie singt und schauspielert sich durch Deutschland, immer wissend, dass zuhause jemand auf sie wartet, der sie liebt. Angelika Milsters Familie besteht aus ihrem Mann André Bauer und ihrem Sohn aus erster Ehe. Erfahrt hier mehr über das Privatleben der Koryphäe.

Jetzt bei Amazon erhältlich

Angelika Milster: Familie Nummer 1

Tief lässt die Entertainerin nicht blicken, wenn es um ihr Privatleben geht. Spärlich sind die Informationen über Angelika Milsters Familiengefüge mit dem Kunstmaler Bernd Jurgeit. Bekannt ist weder die Dauer der Ehe, noch das exakte Geburtsdatum des gemeinsamen Sohnes, Angelika Milsters Kind. Er soll 1976 oder 1977 geboren worden sein.

Angelika Milster: Mann André Bauer

Deutlich offener zeigt sich die Cats-Darstellerin, wenn es um ihre zweite Ehe geht. 1987 ehelichte sie den Schweizer Dirigenten und Komponisten André Bauer. Knapp 30 Jahre hält dieses Glück bereits und Angelika Milster und Mann André Bauer haben auch ein paar Rezepte, um diesen Zusammenhalt am Leben zu erhalten: Respekt, Toleranz, absolutes Vertrauen, Freiräume lassen und verzeihen können.

Natürlich haben die beiden auch Gemeinsamkeiten: Ihr musikalischer Gatte engagierte sich bei ihrem Erfolgsalbum „Milster“ und beide setzen sich für ein Hilfsprojekt in Ghana ein. Bis 2006 lebten Angelika Milster und Mann André Bauer in Berlin, jetzt residieren sie in der Schweiz, seinem Heimatland.

Jetzt bei Amazon erhältlich

TV-Familie: Angelika Milster als Rosi Krause

„Zum Glück verrückt“: 2001 war die Musicaldarstellerin als Schauspielerin zu sehen. An der Seite von Fritz Wepper spielte sie seine Ehefrau Rosi im Schicksalsjahr der Krauses. Der Ehemann verliert seinen Job, die Großmutter stirbt und vererbt eine Doppelhaushälfte. Mit Sack und Pack ziehen Angelika Milster, Kinder und Vater Franz um und ab jetzt heißt es: Wohnen Seite an Seite mit Opa, der aus dem Spanienurlaub eine neue Flamme mitbrachte.

Durchbruch bei Cats

Nach einigen Engagements als Schauspielerin und Sängerin bekam das Multitalent 1983 mit 31 Jahren die Chance ihres Lebens. Als Grizabella begeisterte sie bis 1987 im Musical Cats. Sie bekam 1985 sogar ihre eigene Fernsehsendung „Mein Musicalhaus“. Ab 1988 wurde sie von Andrew Lloyd-Webber persönlich für eine Europatournee verpflichtet. Inzwischen ist sie eine der gefragtesten Schauspielerinnen, Synchronsprecherinnen und Sängerinnen.

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: