Achim Petry: Das ist seine Familie

Wer sein Vater ist, weiß wohl jeder. Doch kaum jemand kennt die Mutter von Achim Petry. Familie ist ihm wichtig, aber ist er auch verheiratet? Einen Einblick in das Privatleben des Sängers bekommt ihr hier.

Achim Petry Familie Wolfgang
Achim Petry ist ein Familienmensch und liebt trotz aller Öffentlichkeit die Privatsphäre.
©Sony Music/Telamo

Achim Petry kam am 24. August 1974 in Bonn auf die Welt - allerdings unter dem Namen Achim Remling. Als er 2007 in die Fußstapfen seines berühmten Vaters trat, übernahm er auch dessen Künstlernamen „Petry“. Neben bekannten Hits von Wolfgang Petry hat der Vierzigjährige mittlerweile aber auch viele eigene Songs im Programm. Erst letzten Monat kam Achims neues Album „Mittendrin“ auf den Markt, das zudem rockiger klingt, als man es von seinem Vater kennt.

Jetzt bei Amazon erhältlich

Achim Petry: Eltern Wolfgang und Rosemarie

Achims Vater Wolfgang „Wolle“ Petry heißt mit bürgerlichem Namen eigentlich Franz Hubert Wolfgang Remling. Mit seiner Frau Rosemarie (Spitzname: „Rosie“) ist er seit 1972 verheiratet. Kurze Zeit später kam dann Achim zur Welt und blieb das einzige Kind der beiden. Der Zusammenhalt in der Kleinfamilie war immer sehr groß. Auch wenn Wolfgang oft auf Tour war, ist das Verhältnis von Achim zu seinem Vater bis heute sehr eng. Die beiden Musiker unterstützten sich schon mehrfach gegenseitig bei ihren Studioalben. Nachdem Wolfgang Petry 2006 seine Karriere sehr plötzlich beendete, begann Achim außerdem mit den Liedern seines Vaters aufzutreten. In diesem Jahr meldete sich Wolfgang zwar musikalisch zurück, blieb als Person aber weitestgehend im Hintergrund. Achim gab stattdessen in Interviews häufiger Einblicke in das Leben seines Vaters. Und im August veröffentlichten die beiden Sänger dann sogar ihre erste gemeinsame Single „Rettungsboot“, die auch auf Achims neuem Album enthalten ist. Viele Fans hatten darauf schon lange gewartet.

Verheiratet mit Giovanna Cali

Die Familie hat in den letzten Jahren aber auch noch Zuwachs bekommen. Denn mittlerweile hat Achim Petry Frau und Kinder. Die Hochzeit mit der Sizilianerin Giovanna Cali fand bereits im Jahr 2000 statt. Sechs Jahre später kam dann das erste Kind des Paares zur Welt. Ihr Sohn heißt Giorgio Amadeo, wodurch die italienischen Wurzeln der Mutter auch im Namen erkennbar sind. Genau wie Achims Mutter Rosemarie ist auch seine Frau nicht häufig im Rampenlicht. Sie ist kein Showmensch und bleibt lieber im Hintergrund.

Achim Petry: Familie ist Privatsache

Achim Petry respektiert den Wunsch seiner Familie. Und so viel er über seinen prominenten Vater spricht, lässt Achim Petry Kinder und Frau gerne in seinen Erzählungen außen vor. Mittlerweile ist er zum Beispiel bereits zweifacher Vater. Der Name des zweiten Sohnes taucht jedoch nirgendwo auf. Und auch private Fotos oder Videoaufnahmen von seiner Familie fehlen in der Öffentlichkeit. Schließlich ist Achim Petry sehr darauf bedacht, keine Kameras in seine Wohnung zu lassen. Bei zwei bekannten Musikern innerhalb einer Familie ist der Wunsch nach etwas Privatsphäre aber auch mehr als verständlich.


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: