Alles Müller!

Alles Müller – wir stellen Euch die komplette Diskographie sympathischen Musikerin vor. Wir gut sie singen kann, beweist sie immer in ihrer Show „Inas Nacht“ – ihr eigenen Lieder gibt’s auf zahlreichen Alben.

Ina Müller Alben
Manchmal verträumt – manchmal sehr laut! Aber immer Ina Müller pur.
©Sony/Matthias Bothor

Ina Müller moderiert und singt. Doch eine Karriere in der Musikbranche hat der quirligen Norddeutschen nicht ausgereicht. Nach der Karriere mit dem Kabarettduo „Queen Bee“ startete die 50-jährige als Solokünstlerin durch - mit zahlreichen Ina Müller CDs.

Große Kleinkunst

Schon in ihrer ersten musikalischen Karriere hat Ina Müller die Komik und die Musik verbunden. Zusammen mit Edda Schnittgard gründete sie 1994 das ungleiche Kabarett-Duo „Queen Bee“. Fünf Alben entstanden in der Zeit zwischen 1996 und 2005. Unter anderem erhielt „Queen Bee“ den deutschen Kleinkunstpreis. 2005 trennte sich das Duo wieder und gab am 12. Dezember die Abschiedsvorstellung im Bonner Pantheon.

Allein unterwegs

Bereits 2002 begann Ina Müller mit Soloprojekten. Seitdem ist sie auch Bestandteil zahlreicher TV-Shows und moderiert und singt seit 2007 in der Late-Night-Show „Inas Nacht“. Ihren größten musikalischen Erfolg feierte die Sängerin mit dem Ina Müller Album „Das wäre Dein Lied gewesen“. In Deutschland kletterte das Album auf den zweiten Platz.

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren

Starke Frauen

Ina Müllers Texte und Songs stammen zum Großteil aus der Feder des deutsch-französischen Komponisten Frank Ramond. Dabei geht es oft um den kleinen Unterschied zwischen den Geschlechtern, es geht um starke Frauen, die Liebe, ihre Heimat und um die kleinen Beobachtungen im Alltag. Besonders sind dabei die Texte: Immer sind eine Prise Humor und zahlreiche sprachliche Raffinessen in den Songs auf Ina Müllers CDs enthalten.

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren

Besondere Namen

Wer sich die Diskografie von Ina Müller ansieht, dem fallen sofort die besonderen Titel der Alben auf. Das Ina Müller Album „Liebe macht taub“ spielt mit der alten Volksweisheit, dass Liebe blind macht. Ina Müllers neues Album „48“ mit Ina Müllers neuer Single „Wenn Du Nicht da bist“ spielt im Jahr 2013 auf ihr damals aktuelles Alter an. Auch schon in den Zeiten von „Queen Bee“ trugen die Alben besonders kreative Namen, wie „Abseits ist, wenn keiner pfeift“, mit dem Fußballmetaphern und das Hinterherpfeifen vermischt werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren

Ina Müllers Alben mit Queenbee

  • 1996 „Die eine singt, die andere auch“
  • 1998 „Wenn Du aufhörst, fang ich an“
  • 2000 „Freundinnen“
  • 2002 „Volle Kanne Kerzenschein“
  • 2005 „Abseits ist, wenn keiner pfeift“

Ina Müllers Alben und Ina Müller CDs als Solokünstlerin

Wartet Ihr auch schon gespannt auf Ina Müllers neue Single? Wann bringt die Künstlerin wohl wieder eine neue Platte heraus? Welches ist Euer Lieblingslied der Norddeutschen?


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: