Molotow-Cocktails und Paris: die schönsten Lieder von Vivi Bach

Vivi Bach hat im Laufe ihrer Karriere nicht nur zahlreiche Filme, sondern auch viele wunderschöne Lieder veröffentlicht. SchlagerPlanet stellt die schönsten Songs der dänischen Brigitte Bardot vor.

Vivi Bach Lieder
Vivi Bach, die dänische Frohnatur, hat eine Menge witziger und wunderschöner Lieder herausgebracht.
©Schneiderpress/Erwin Schneider

Vivi Bach, die dänische Frohnatur machte als TV-Moderatorin Karriere. 2013 starb die Künstlerin und Entertainerin und hinterließ nicht nur zahlreiche Filme, sondern auch zahlreiche wunderschöne und kuriose Lieder. Ihr einziger großer Hit war das Lied „Hey Vivi – Hey Gerhard“, aber daneben hat die Künstlerin auch zahlreiche weitere tolle Songs veröffentlicht. Hier stellen wir Euch die Vivi Bach Lieber vor:

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren
Genau hingehört!   Vivi Bach sündigt auf neuem Album

Der Vivi Bach Song „Voulez-vous Monsieur“

Das Lied „Voulez-vous Monsieur“ ist eines der ersten Lieder, das die Sängerin für die Plattenfirma Phillips aufgenommen hat. 1961 ist der Titel erschienen. Das Vivi Bach Lied ist ganz dem Zeitgeist entsprechend dem romantischen Fernweh gewidmet. „Voulez voulez vous Monsieur, dass ich in Paris mit ihnen Tanzen geh'?“ singt sie zur flotten Swing-Jazz-Begleitung, die passend zum Thema mit Akkordeon-Einlagen versehen wurde. Dazu ein wilder Sprachmix aus Deutsch und Französisch – so wollte die Künstlerin die Deutschen zum Träumen bringen - so waren die Lieder von Vivi Bach. Songtexte haben gezeigt, wie viel Liebe und Leidenschaft die Entertainerin in ihren Titeln verpackt hat.

„Hey Vivi – Hey Gerhard“

Gemeinsam im Duett mit Gerhard Wendland hatte die Künstlerin mit „Hey Vivi – Hey Gerhard“ ihren einzigen großen Hit. Diese Vivi Bach Single schaffte es als einziges Lied der Künstlerin in die deutschen Hitparaden. Ursprünglich ist der Titel auf Englisch erschienen und heißt „Hey Paula“. 1963 war das Lied von dem US-amerikanischen Duo Paul & Paula, das es damals sogar auf Platz eins der Billboard-Charts schaffte.

Vivi Bach & Dietmar Schönherr – „Molotow Cocktail Party“

Das explosive Lied „Molotow Cocktail Party“ ist sicherlich eines der witzigsten Lieder der Sängerin. „Komm zur Molotow Cocktail und bring ne Tüte Dynamit - mit, denn zur Molotow-Cocktailparty bringt man statt Blumen Dynamit – mit“ - der Vivi Bach Songtext des Stücks ist reichlich absurd, das Lied wurde von Vivi im Duett mit Dietmar Schönherr aufgenommen. Die Swing-Jazz-Nummer gehört in eine Ära als Schlagersänger sich dem Thema Hippies annahmen und allerlei Kuriositäten produzierten. Damals wurde aus den meisten dieser Lieder, angefangen mit Freddy Quinns „Wir“ bis zum „Gammelshake“ meistens Flops - die Flower-Power-Bewegung hielt sich lieber an die richtigen Hippies und die sangen meist auf Englisch und kamen aus Übersee. Heute sind die meisten dieser Nummern vor allem zum Brüllen komisch - so auch Vivi Bachs „Molotow Cocktail Party“.

Vivi Bach und Dieter Schönherr „Tanz doch wieder mal mit mir“

In dem Lied „Tanz doch wieder mal mit mir“ nimmt Vivi die Rolle der dänischen Frohnatur ein, die ihren Mann davon überzeugen will, endlich mit ihr Tanzen zu gehen. Dieter Schönherr ist hingegen die Stimme der Vernunft:

„Heut bitte nicht bitte nicht Liebling, morgen hab ich Konferenzen“, wendet er ein und er gibt zu bedenken, dass er doch „an den Etat“ denken müsse. Schließlich lässt er sich aber überzeugen - und mal ehrlich, welcher Mann hätte denn die wunderschöne Dänin nicht liebend gerne zum Tanzen ausgeführt?

Vivi Bach und Dietmar Schönherr „Kannst Du mir noch in die Augen seh’n?“

„Kannst Du mir noch in die Augen seh’n?“ ist auf dem Album „Du und ich“, das 1968 erschienen ist. Dabei handelt es sich um einen jazzigen Song, der mit Saxophonklängen und Bigband-Sound unterlegt ist. Das Lied, welches das Resümée einer langen Beziehung thematisiert, wird durch Vivis zarte, verträumte Stimme zur einer wunderschönen Lounge-Nummer. Auch dieses Lied hat die dänische Künstlerin mit ihrer großen Liebe Dietmar Schönherr aufgenommen.

  • Und welches ist Euer Lieblingslied von Vivi Bach?

Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: