Gaby Albrechts schönste Platten von gestern und heute

Die Sängerin mit der tiefen Stimme wurde als „Musikantenkaiserin“ bezeichnet. Seit mehr als zwanzig Jahren begeistert sie ihre Fans mit gefühlvollen Volksliedern. SchlagerPlanet stellt die erfolgreichsten Gaby Albrecht CDs vor.

Gaby Albrecht CDs
Gaby Albrecht versteht es, die Liebe in ein musikalisches Gewand zu kleiden.
©Sony Music/Manfred Esser

Seit der frühen Kindheit träumte Gaby Albrecht von der großen Bühne. Bereits mit acht sang das begabte Mädchen im Chor und wurde dank ihrer außergewöhnlichen Stimme zur Solistin. Mit zwanzig machte sie den entscheidenden Schritt in Richtung Musikkarriere und fing ein Musikstudium in Weimar an. Als Nachfolgerin von Ellen Sander bei den Pößnecker Musikanten trat sie 1988 zum ersten Mal im Fernsehen auf und wurde berühmt. Ihren Erfolg verdankt die Volkssängerin der außergewöhnlichen Altstimme und den schönen Liedern. Doch welchem Thema sind die meisten Gaby Albrecht Alben gewidmet? Das und vieles mehr erfahrt Ihr hier.

Die ersten Erfolge

Die ersten Gaby Albrecht CDs drehen sich um das ewige Thema, die Liebe. Bei ihren jungen Titeln zeigt sich die Sängerin von ihrer romantischen Seite. Ihr erstes Soloalbum „Ein Herz voll Sehnsucht“ erschien 1991 und vereint 13 Lieder, die neben den großen Gefühlen, die schöne Natur und die Berge besingen. 1992 folgt „Träume“ mit 14 Kompositionen, die einen weiteren Einblick in die Seele der Sängerin gewähren.

Jetzt bei Amazon erhältlich

„Meine schönsten Lieder von gestern und heute“

Dieses Gaby Albrecht Album erschien 1997 und vereint ihre erfolgreichsten Kompositionen aus den Vorjahren. In dem Lied „Eine Handvoll Heimatland“ erzählt die Sängerin wie wichtig die Heimat für einen Menschen ist, so sollte man auf Reisen immer eine handvoll Heimatland mitnehmen, um sich vor Gefahren zu schützen. Zudem ist Gaby Albrecht überzeugt, dass die Heimat der schönste Ort auf der ganzen Welt ist. Auf der Sammel-CD findet man ebenfalls Gaby Albrechts Single „Ewige Liebe“, die 1993 zum großen Erfolg wurde. Wie schon der Name verrät, geht es hierbei um die ewige Liebe und die Kompromisse, ohne die die ewige Liebe undenkbar ist. So meint Gaby Albrecht man müsse „für immer treu sein, geben und nehmen, und auch verzeihen“.

Jetzt bei Amazon erhältlich

„Feuerwerk der Gefühle“ – Gaby Albrecht im 21. Jahrhundert

Die Gaby Albrecht CD erschien im August 2002 und besteht aus 14 zauberhaften und verträumten Liedern. Die Liebe ist ein weiteres Mal ein wichtiges, ja beinahe zentrales Thema der Platte. Mit Liedern wie „Ich hab so lang auf dich gewartet“ oder „Was wäre ich ohne Liebe“ gesteht die Sängerin, dass die Liebe in ihrem Leben immer wichtig gewesen ist und sie bereit ist, viel für die geliebten Menschen um sie herum zu tun.

Jetzt bei Amazon erhältlich

„Ich freu mich drauf“ – Gaby Albrechts neues Album

2012 erschien das aktuelle Gaby Albrecht Album „Ich freu mich drauf“. Natürlich darauf zu finden ist Gaby Albrechts neue Single: „Das erste Mal vergisst du nicht“ schaffte es auf Anhieb unter die Top Ten der Airplay-Charts. Die Lieder der neuen CD sind eher melancholisch und entführen die Fans in ein Traumland, wo die Liebe und die Zärtlichkeit zuhause sind. Beinahe allegorisch wirkt dabei der Song „Die Rosen in meinem Garten“, denn die paradiesischen Gärten haben eine lange Tradition in der Dichtung.

Jetzt bei Amazon erhältlich

Eine besinnliche Zeit – Gaby Albrechts Weihnachts-CDs

Die meisten von Gaby Albrechts Alben handeln von der Liebe, so ist es nur logisch, dass die Sängerin besonders begeistert von dem Fest der Liebe, Weihnachten, ist. Sie ist auch für ihre besinnlichen Weihnachtskonzerte bekannt. In den letzten Jahren nahm Gaby Albrecht drei Weihnachts-CDs auf, auf denen sie die berühmten und eher unbekannten Weihnachtslieder zum Besten gibt. Wer also ein stimmungsvolles Weihnachtsfest will, sollte unbedingt die verträumten Alben anhören.

Welches ist Euer liebstes Gaby Albrecht Album und welche CDs habt Ihr von der Künstlerin im Schrank?


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: