Ein Hoch auf Andreas Bouranis Songtexte

Andreas Bourani ist momentan in aller Ohren. Sein aktueller Song „Auf uns“ ist der Titel zum Jubiläums-Werbespot von „50 Jahre Aktion Mensch“. Wir haben uns die Andreas Bourani Songtexte mal genauer angehört.

Andreas Bourani Songtexte
Andreas Bourani weiß mit seinen Songtexten zu berühren.
©Universal Music/Mathias Bothor

Er feiert die Menschheit und die glücklichen Momente im Leben – und das mit ganz viel Gefühl und Texten, die mitten ins Herz gehen. Andreas Bouranis Songtexte sind optimistisch und direkt. Sie sind mitten aus dem Leben gegriffen und teilweise auch philosophisch. Und genau das lieben seine Fans an den Liedtexten von Andreas Bourani.

„Auf uns“

Die Andreas Bourani Lyrics zu „Auf uns“ sind ein Hoch auf die Menschheit. In seinem Songtext feiert Andreas Bourani nicht nur die besonderen Momente eines Lebens, sondern auch die Menschen die diese Momente erst zu dem machen, was sie sind.

Product Teaser cannot be shown.

Entstanden ist der Song, der es auf Anhieb auf Platz eins der deutschen Singlecharts schaffte, in Berlin: „Das war ein Abend mit sehr guten Freunden und guten Gesprächen – ich habe mich sehr wohl gefühlt an diesem Abend und alles hat gestimmt. Und da gab es dann eben diesen Moment, an dem man inne hält und die Gläser hebt und sagt: Lass mal anstoßen! Auf den Abend – auf uns!“

„Hier geht jeder für jeden durchs Feuer.

Im Regen stehen wir niemals allein.

Und solange unsere Herzen uns steuern,

wird das auch immer so sein.

Ein Hoch auf das, was vor uns liegt!“

Andreas Bourani singt „Auf uns“.
©Youtube/Digster Pop

Man sollte jeden Tag nutzen und genießen, das ist eine der Aussagen, die der Sänger in seinem Liedtext trifft. Und selbst, wenn das mal nicht so gelingt, soll man sich nicht lange damit aufhalten, diesen vergeudeten Momenten nachzutrauen.

„Wir haben Flügel, schwör'n uns ewige Treue,

vergeuden uns diesen Tag.

Ein Leben lang ohne Reue,

vom ersten Schritt bis ins Grab.“

Genau wegen dieses Optimismusses passt der Liedtext von Andreas Bourani auch so gut in den Werbespot der „Aktion Mensch“: „Im Menschsein sind wir ja alle gleich: Wir atmen und fühlen – unabhängig, ob wir eine Behinderung haben oder nicht. ‚Auf uns‘ ist eine Ode ans Leben und kann als Brückenschlag verstanden werden, der uns miteinander verbindet und daran erinnern soll, dass wir lebendig sind und lebendig bleiben“, so der Sänger im Interview mit der „Aktion Mensch“. Mit seinem Song erinnert Andreas Bourani die Menschen daran, nicht nur an sich selbst, sondern auch an die, denen es nicht so gut geht, zu denken.

„Nur in meinem Kopf“

Genauso bekannt wie „Auf uns“ ist wohl auch der Andreas Bourani Song „Nur in meinem Kopf“. In diesen Songzeilen besingt der 30-Jährige die verschiedenen Optionen, die positiven sowie die negativen Möglichkeiten, die das Leben so bietet und wie schnell sich alles innerhalb weniger Sekunden ändern kann.

„Ich kann in 3 Sekunden die Welt erobern,

den Himmel stürmen und in mir wohnen.

In 2 Sekunden Frieden stiften,

Liebe machen, den Feind vergiften.“

Doch all diese Möglichkeiten sind erstmal nur in den Köpfen der Menschen. Was sie dann daraus machen und für welchen Weg sie sich entscheiden, das bleibt jedem selbst überlassen.

Andreas Bourani im Video zu „Nur in meinem Kopf“.
©Youtube/VertigoTV

Wer sich die Liedtexte von Andreas Bourani genauer anhört, der merkt schnell, dass dieser junge Mann viel mehr ist als nur Sänger. Er hat eine ganz bestimmte Sicht auf die Welt und diese Sicht möchte er durch seine Lyrics mit seinen Fans teilen. Dieses Talent wird honoriert: Wie schon kürzlich Udo Jürgens, war auch Andreas Bourani 2013 bereits für den Musikautorenpreis der GEMA nominiert.

„Wunder“

Auch mit diesem Lieder unterstützte Andreas Bourani schon 2012 die „Aktion Mensch“. Das Video zum Song entstand auf der großen Städtetour der Aktion, die den Sänger maßgeblich beeindruckt und geprägt hat: „Meine Perspektive ist seither eine komplett andere. Wenn ich zum Beispiel ein Gebäude betrete denke ich oft: Wär’ ich jetzt im Rollstuhl, würd’ ich hier nicht reinkommen. Ähnlich ist das auf bestimmten Straßen oder öffentlichen Plätzen, die für mich selbstverständlich sind, weil ich keine Behinderung habe. Die Tour mit Euch hat mich sensibler und empathischer gemacht für solche Situationen“, so Andreas zu „Aktion Mensch“. Und auch dieser Titel spiegelt im Liedtext von Andreas Bourani auf bemerkenswerte Art und Weise genau diese Gefühle wieder.

„Nimm das Glück,

auf deinem Weg sieh nie zurück.

Mach‘ deine Augen auf

und atme aus.“

Das Video der „Aktion Mensch“ zu „Wunder“ könnt Ihr Euch hier anschauen.
©Youtube/Aktion Mensch

Die Andreas Bourani Songtexte sind authentisch. Man nimmt ihm ab, dass er wirklich fühlt, was er in seinen Lyrics singt. Und das können nur ganz wenige Künstler. Das aktuelle Album von Andreas Bourani „Hey“ ist am 9. Mai erschienen.

Product Teaser cannot be shown.

Wir sind uns sicher, dass wir von diesem deutschen Ausnahmekünstler 2014 und seinen unglaublich berührenden Liedern noch einiges hören werden.


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: