Platten „Made in Germany“

Nenas Alben haben Kultstatus. Ihre Scheiben sind und bleiben wichtiges deutsches Musikgut. Doch welche war die erfolgreichste Nena CD? Wir haben uns durchs Plattenregal gewühlt und genau das für Euch herausgefunden!

Nena CDs Alben
Nena ist auch nach über 25 Jahren noch erfolgreich im Geschäft.
©Sony Music/Ester Haase

Sie ließ sich von „99 Luftballons“ durch Höhen und Tiefen des Lebens einmal um den Globus tragen – anyplace, anywhere, anytime! Doch die Nena CDs beinhalten immer ehrliche deutsche Musik – Nena lässt sich eben nicht verbiegen. Nicht umsonst heißt sogar ein Nena Album „Made in Germany“. Welche Nena CDs es sonst noch so gibt und welche die beliebteste war, erfahrt Ihr hier von uns. Außerdem schauen wir auch mal wie es um Nenas neue Single steht und welches Lied sich im Laufe ihrer Karriere ganz oben in den Charts platzieren konnte.

Alle großen Hits auf einer Nena CD gibt's mit diesem Best of!

Nena Alben

Zur Diskografie dieser Stilikone gehören insgesamt 18 Platten, die mitunter durchaus erfolgreich waren. Denn die Nena Alben waren häufige Besucher in den oberen Charts-Rängen! Insgesamt erreichten zwei Scheiben den ersten Platz in Deutschland, weitere zwei schafften es auf den zweiten Rang.

Das erste Nena Album, dass eine Platzierung in den deutschen Charts erreichte, stammt aus dem Jahr 1983 und trägt als Titel den Namen der Künstlerin. Sowohl in Deutschland als auch in Österreich gelang eine Platzierung als bestes Album. In Deutschland war die Platte 42 Wochen, in Österreich 32 Wochen in den Charts vertreten. Dieses Nena Album konnte zusätzlich sogar in England punkten. Hier waren immerhin ein 31. Platz und ein Charts-Aufenthalt von fünf Wochen möglich.

1984 gelang Nena mit dem Album „? (Fragezeichen)“ ein erneuter Charts-Einstieg im obersten Rang. In Deutschland, Österreich und der Schweiz war ihr der erste Platz sicher. 34, 18 und 29 Wochen innerhalb der Bestenliste sprechen für die Scheibe und machen sie bis heute zu einem der erfolgreichsten Nena Alben überhaupt.

Das im Jahr 2002 veröffentlichte Nena Album „20 Jahre – Nena feat. Nena“ enthielt größtenteils Nenas alte Songs neu aufgenommen und neu arrangiert und verschaffte der Sängerin so nicht nur bei ihren älteren Fans, sondern auch bei der jüngeren Generation, Anerkennung und Gehör. Trotzdem gelangte die Platte in Deutschland nur auf den zweiten Platz, blieb aber immerhin für 55 Wochen in den Charts. Für 52 Wochen und einen sehr guten ersten Platz reichte es dagegen in Österreich. In der Schweiz konnte sich die Scheibe den fünften Platz erkämpfen und verweilte für 54 Wochen in der Rangliste.

2005 wurde dann „Willst du mit mir gehen“ veröffentlicht. In Deutschland war diese Platte wieder nur auf dem zweiten Platz zu finden, in den deutschsprachigen Nachbarländern schaffte es die Sängerin mit ihr auf den ersten Rang. 33, 28 und 27 Wochen Charts-Aufenthalt sind aber trotzdem eine beachtliche Leistung.

Nenas neues Album „Oldschool“

Nenas neues Album „Oldschool“ wurde im Februar 2015 veröffentlicht. Es schaffte es bis auf Platz Vier der deutschen Charts. Eigentlich paradox, dass gerade Nena ein Album mit dieser Bezeichnung veröffentlicht, hängt sie doch so gar nicht an der Vergangenheit. Und auch die Platte ist trotz des Namens so gar nicht altbacken: Gemeinsam mit Rapper Samy Deluxe hat Nena brandneue Titel aufgenommen, die in poppigem Elektro-Sound daherkommen. Und Nenas Stimme? Die klingt noch genauso wie zu ihren Anfangszeiten. Neu, anders und dennoch unverkennbar präsentiert sie sich auf „Oldschool“ und löst bei ihren Fans mit den neuen Nummern Begeisterung aus.

Product Teaser cannot be shown.

Nena Singles

Klar, die erfolgreichste Single dieser Sängerin kennt jeder: „99 Luftballons“ und ihr englisches Pendant „99 Red Ballons“ schafften es in Deutschland, Österreich, der Schweiz und auch in England auf den ersten Platz der Charts. Sogar die Amerikaner waren 1983 von der spritzigen Vokuhila-Braut angetan und räumten ihr einen sehr guten zweiten Platz in ihrer Hitliste ein. 1,16 Millionen verkaufte Tonträger sprechen einfach für sich.

Zwei weitere Titel konnten es zumindest im Ausland mit dem ersten Rang aufnehmen: „Fragezeichen“ von 1983 erreichte in der Schweiz die Charts-Spitze, „Anyplace, Anywhere, Anytime“ konnte in der Neuauflage von 2003 in Österreich von ganz oben auf die Charts herunterblicken. In Deutschland gelangte nur noch der Titel „Liebe ist“ von 2005 auf den ersten Platz.

Nenas neue Single „Lieder von früher“

Mit „Lieder von früher“ veröffentlichte Nena die erste Singleauskopplung aus ihrem Album „Oldschool“. Im Video zur Single zeigt sie sich modern, jung und frech. Mit keckem Blick und silbernem Disko-Jacket beweist Nena, dass sie noch lange nicht zu alt für das Business ist. Nicht nur der Sound der Single ist erfrischend, poppig und tanzbar, Nena bewegt sich auch noch wie zu Zeiten von „99 Luftballons“.

Nena singt „Lieder von früher“.
©nenaofficial

Alle Nena CDs und DVDs auf SchlagerPlanet gibt's hier!

  • Was sagt Ihr zu den musikalischen Ergüssen der Neuen Deutschen Welle Queen? Welche Nena CDs schlummern in Euren Regalen und welches ist Euer Lieblings-Nena-Album?

Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: