Florian Silbereisen feiert sein Vorbild Rudi Carrell

Moderatoren-Legende Rudi Carrell ernannte Florian Silbereisen einst zu seinem Nachfolger. Der erinnert am Donnerstag in einer neuen ARD-Sendung an das Leben und Wirken seines großen Vorbilds.

Florian Silbereisen setzt Rudi Carrell ein weiteres TV-Denkmal.
Florian Silbereisen setzt Rudi Carrell ein weiteres TV-Denkmal.
©Radio Bremen - Dieter Klar, Jürgens TV Beckmann

Florian Silbereisen setzt seinem großen Vorbild Rudi Carrell ein weiteres Denkmal: Im Rahmen einer neuen Sendereihe der ARD stellen Prominente in 45 Minuten einen anderen Kollegen, Künstler oder Star ihrer Wahl vor. Dass sich Florian Silbereisen hier für Rudi Carrell entschieden hat, überrascht nicht, denn die holländische Moderatoren-Legende Carrell war das große Vorbild für den heutigen Showmaster Silbereisen. Somit erwarten uns am Donnerstag, 7. Dezember, ab 23.30 Uhr in der ARD bei „Florian Silbereisen feiert Rudi Carrell“ nicht nur interessante Szenen, sondern wohl auch emotionale Momente.

Ein Ritterschlag für Florian Silbereisen

Es war im Jahr 2004 als dem jungen Moderator Florian Silbereisen eine ganz besondere Ehre zu Teil wurde: Show-Legende Rudi Carrell sagte nach Silbereisens Premiere als Moderator einer Samstagabendshow: „Er hat das verdammt gut gemacht! Ich war begeistert! Ich fand's toll! Eigentlich habe ich schon geglaubt, mein Beruf sei ausgestorben. Aber Florian macht wieder Mut! Ein Ritterschlag für den jungen Florian Silbereisen, für den Rudi Carrell stets ein Vorbild war und wohl immer noch ist. Nach dem Tod von Rudi Carrell im Jahr 2006 ehrte ihn Florian Silbereisen mit einer eigenen „Am laufenden Band“-Sendung. Damals sagte der Jungmoderator: „Ich werde Rudi Carrell ewig dankbar sein“.

In der Sendung „Florian Silbereisen feiert Rudi Carrell“ setzt der heutige Top-Moderator seinem Vorbild am 7. Dezember 2017 ein weiteres TV-Denkmal. Er taucht tief ein in die Archive und zeigt den Lebens- und Schaffensweg Rudi Carrells von seinen Anfängen bei „Radio Bremen“ bis hin zu seinem letzten Auftritt bei der „Goldenen Kamera“.

Die ARD zeigte „Florian Silbereisen feiert Rudi Carrell“ am 7. Dezember ab 23.30 Uhr.


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: