Es gibt neue, sexy Helene-Fischer-Briefmarken!

Die österreichische Post hat neue Helene-Fischer-Briefmarken herausgegeben: Jetzt gibt es acht weitere, sexy Motive. Ein Muss für jeden Fan!

Die neuen Helene-Fischer-Briefmarken sind da!
Die neuen Helene-Fischer-Briefmarken sind da!
©Ausschnitt Flyer post.at

Einmal Helene Fischer abschlecken! Der Traum vieler Fans wurde 2014 Wirklichkeit, als die österreichische Post acht Briefmarken mit dem Konterfei der Sängerin herausbrachte. Einziger Haken: Die Marken konnten nur in Kombination mit dem damals neuen „Farbenspiel“-Album erworben werden. Für Fans waren die Briefmarken begehrte Sammlerobjekte.

Zum Abschlecken

Jetzt legt die österreichische Post nach und bringt acht neue Helene-Fischer-Briefmarken heraus. Diese gibt es seit dem gestrigen 13. November erneut nur in Verbindung mit einer limitierten Edition des aktuellen Albums „Helene Fischer“ der Schlagerqueen. 19,99 Euro kostet das Gesamtpaket. Immer noch ein Schnäppchen, denn alleine die Briefmarken haben einen Wert von 5,92 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Das könnte Sie auch interessieren

Heiße Helene-Fischer-Briefmarken

Die Motive der neuen Briefmarken stammen aus Fotosessions zu Helene Fischers neuem Album und zeigen die 33-Jährige aufreizend-sinnlich im feuchten Schlabberhemd am Strand, in stimmungsvollen Schwarzweiß-Aufnahmen und im knallgelben und –engen Fitness-Dress. Die heißen Helene-Fischer-Briefmarken könnt Ihr mitsamt dem Album hier auf der Homepage der Ösi-Post bestellen. Allerdings scheinen die neuen Marken sehr begehrt zu sein. Bei dem Testkauf der SchlagerPlanet-Redaktion erhielten wir als Antwort: „Es tut uns leid. Das Produkt ist derzeit leider nicht in der gewünschten Menge lieferbar.“ Dabei hatten wir gerade einmal ein Exemplar im Online-Warenkorb.

Die Breifmarken gibt es nur in Kombination mit einer limitierten Edition des neuen Albums.
Die Breifmarken gibt es nur in Kombination mit einer limitierten Edition des neuen Albums.
©Ausschnitt Flyer post.at


Autor(in) SchlagerPlanet:



Dein Kommentar: